Honda CR-V Rückruf

Anzeige

In Europa und USA sind derzeit knapp 500.000 Honda CR-V von einem Rückruf in die Werkstätten betroffen. Es sind dies die Baujahre zwischen 2002 und 2006. Bei diesen Modellen besteht die Gefahr eines Kurzschlusses und somit evtl. eines Kabelbrands. Dies könne dann passieren, wenn Wasser durch das geöffnete Fahrerfenster an den elektrischen Fensterheber dringt. Schuld dürfte eine fehlende oder defekte Dichtung sein.

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.