Mercedes-Benz GLA-Klasse

Neues Mercedes GLA SUV

Anzeige

Was mir gleich negativ ins Auge sticht, wenn ich die Pressemitteilung von Mercedes zum neuen GLA lese: das permanente Allradsystem 4MATIC von Mercedes gibt es nur als Option – also gegen Aufpreis! Was soll’s, wer fährt heute schon noch ins Gelände…? Aber nicht nur im Gelände ist ein Allrad – wie jeder weiß, von Vorteil.Die Bandbreite der Benzinmotoren mit 1,6 und 2,0 Litern Hubraum reicht zunächst von 115 kW (156 PS) im GLA 200 bis 155 kW (211 PS) im GLA 250. Die Dieselelaggregate: Der GLA 200 CDI leistet 100 kW (136 PS), hat einen Hubraum von 2,2 Litern sowie ein maximales Drehmoment von 300 Nm. Der GLA 220 CDI verfügt ebenfalls über 2,2 Liter Hubraum und leistet 125 kW (170 PS) sowie 350 Nm. Seine Weltpremiere feiert der GLA auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2013). Bestellt werden kann er ab Ende November, zu den Händlern kommt der neue GLA 2014. (Fotos: Mercedes)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.