Volkswagen Amarok gewinnt OFF ROAD Award 2011

Anzeige

VW Amarok 2011
VWs Amarok räumte den ersten Platz unter den Pick-ups ab. Foto: VW Nutzfahrzeuge/Auto-Reporter.NET

Für die Leser der Zeitschrift OFF ROAD ist der Amarok von Volkswagen Nutzfahrzeuge der beste Pick-up des Jahres. Bei der Wahl zum „OFF ROAD Award 2011“ gingen mit 23,8 Prozent fast ein Viertel der insgesamt 53.648 eingegangenen Leserstimmen in der Klasse der Pick-ups an die neue Modellreihe der Hannoveraner. Der Amarok erreichte damit nach seiner Einführung im vergangenen Jahr auf Anhieb den ersten Platz….

Insgesamt standen in acht Kategorien 101 Fahrzeuge zur Wahl, in der Kategorie der Pick-ups behauptete sich der Amarok unter zwölf Kandidaten. In der Kategorie der Sonderfahrzeuge belegte der T5 4MOTION den zweiten Platz.

Der Amarok ist mit zwei verschiedenen Motorisierungen erhältlich: mit dem kraftvollen 2.0-Liter-TDI mit Common-Rail-Direkteinspritzung (122 PS) oder dem stärkeren Biturbo mit 163 PS. Gewählt werden kann zwischen drei Ausstattungen (Grundversion, Trend- und Highline) und drei unterschiedlichen Kraftübertragungen: permanenter Allradantrieb, zuschaltbarer Allradantrieb und Hinterradantrieb. Umfassend das aktive und passive Sicherheitskonzept u.a. mit Fahrer- und Beifahrer-Airbags, seitlichen Kopf-/Thorax-Airbags und serienmäßigem ESP. Die Preise für den Amarok beginnen bei 22.020 Euro (zzgl. MwSt.). (Auto-Reporter.NET/sr)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.