Suzuki Rallye Cup (SRC) 2009

Anzeige

SRC_Termine 2009

Suzuki Rallye Cup (SRC) 2009: Termine für die
Jubiläumssaison stehen fest

Sechs Saisonläufe auf Schotter und Asphalt /
Vergünstigte Einschreibegebühr noch bis zum 31. Januar /
Neue Punktewertung sorgt für noch mehr Spannung

Die Termine für die fünfte Auflage des Suzuki Rallye Cup stehen fest. Bei insgesamt sechs Veranstaltungen – sowohl auf Schotter- als auch auf Asphaltpisten – wird 2009 beim einzigen nationalen Rallye-Markencup der Nachfolger des amtierenden Champions Hugo Arellano ermittelt. …

Anzeige

Am 13. und 14. März 2009 startet der SRC im Rahmen der ADAC Rallye
Oberland, dem Auftaktlauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft
(DRM), in die neue Saison. Anschließend darf bei fünf weiteren
Saisonläufen wieder spannende Rallyeaction der Extraklasse
erwartet werden, wenn die SRC-Teams auf Asphalt und Schotter die
Jagd nach Bestzeiten und Punkten aufnehmen. Auch im Jubiläumsjahr
gehen alle Piloten in der seriennahen, rund 135 PS-starken
Rallye-Version des Swift Sport ins Rennen. Cup-Teilnehmer können das
SRC-Erfolgsfahrzeug rennfertig für 22.500 Euro von Suzuki erwerben
(inkl. MwSt, zzgl. Transport- und Nebenkosten).

Noch bis zum 31. Januar 2009 bietet Suzuki vergünstigte
Einschreibegebühren für den Wettbewerb an: Teams, die schon den
Suzuki Rallye Cup 2008 gefahren sind, können sich zunächst
kostenlos einschreiben, ab dem 1. Februar bezahlen sie 600 Euro.
Cup-Neulinge sparen ebenfalls kräftig: Bis Ende Januar bezahlen
sie 1.900 Euro, anschließend 2.500 Euro (alle Preise inkl. MwSt).

Neue Punktewertung / attraktive Geld- und Sachpreise beim SRC 2009

Mit Blick auf das fünfjährige Jubiläum des Suzuki Rallye Cup,
haben die Organisatoren erneut Gas gegeben und sich einige
interessante Neuerungen ausgedacht. So soll zum Beispiel eine neue
Punkteregelung für noch mehr Spannung im Gesamtklassement sorgen.
Die jeweils besten acht Teams können in der neuen Saison bei den
einzelnen SRC-Läufen punkten – der Sieger erhält 10 Punkte, für
Platz Acht wird noch ein Zähler gutgeschrieben.

Anzeige

Außerdem winken bei den einzelnen Veranstaltungen wieder
attraktive Preisgelder – so erhält der Sieger der einzelnen
Cup-Läufe jeweils 1.000 Euro Preisgeld. Der Gesamtsieger darf sich auf
einen Einsatz im ca. 225 PS-starken Swift Super 1600 bei einem
Meisterschaftslauf der DRS oder DRM freuen.

Weitere Infos zu den Rallye-Fahrzeugen und zum Reglement gibt es
auf der Internetseite www.suzuki-wayoflife.de unter dem Menüpunkt
„Motorsport“. Dort stehen auch die Ausschreibung samt
Terminkalender sowie das Einschreibeformular und weitere
Informationen zur neuen Saison zum Download bereit.

Die Termine im Überblick
1. Lauf: 13. bis 14. März 2009, ADAC Rallye Oberland
2. Lauf: 24. bis 25. April 2009, ADAC Hessen Rallye Vogelsberg
3. Lauf: 7. bis 9. Mai 2009, AvD Sachsen Rallye
4. Lauf: 26. bis 27. Juni 2009, AvD Rallye Baden-Württemberg
5. Lauf: 11. bis 12. September 2009, ADAC Saarland Rallye
6. Lauf: 15. bis 17. Oktober 2009, ADMV-Lausitz-Rallye

Über den Suzuki Rallye Cup
Fahrerinnen und Fahrer jeden Alters – vom jungen Nachwuchspiloten
bis zum erfahrenen Rallye-Routinier – aus verschiedenen
europäischen Ländern treten beim Suzuki Rallye Cup zum
Kräftemessen mit der Konkurrenz an. Alle Teilnehmer starten in der
Rallye-Version des Swift Sport mit ca. 135 PS – technische
Regularien gewährleisten die Chancengleichheit. Neben Prestige und
Pokalen winken auch attraktive Geld- und Sachpreise. Die
regelmäßige Teilnahme prominenter Gaststarter sorgt für stärkere
Medienpräsenz, was den Cup-Teilnehmern hilft, sich inner- und
außerhalb der Rallye-Szene einen Namen zu machen.

Anzeige
Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.