Porsche Cayenne al la edo GTS

Anzeige


schneller dreckig als andere. der edo gts.
foto: 4x4news/edo competition

Der edo GTS mit 450 PS – Topspeed 270 km/h

Wow, mit 270 Sachen übern Acker heizen…
Wohl kaum. Aber wem nach Wandschrank-Geschwindigkeitsrausch auf der Autobahn ist, dem hilft Tunermeister edo mit Leistungssteigerung und Aerodynamikpaket für den Cayenne gerne weiter…

zum vergrößern klicken!!
der edo gts. fotos: 4x4news/edo competition

Anzeige

Basis des edo GTS ist der Porsche Cayenne GTS. Die Leistungsdaten sprechen eine deutliche Sprache. Der Motor leistet 450 PS (331 kW) und ein maximales Drehmoment von 530 Nm bei 3.800 U/min. Der Sprint von Null auf 100 km/h gelingt in nur 6,4 Sekunden und die Höchstge-schwindigkeit liegt bei “dreckigen” 270 km/h. Erreicht wird diese Leistung durch neue Sportkatalysatoren, einen Sportluftfiltereinsatz und einer speziellen, auf dem Prüfstand abgestimmten Motorelektronik.
Der edo GTS ist mit einer großen Bremsanlage ausgestattet. Vorne wurden neue Bremsscheiben und 6-Kolben Monobloc-Festsattel mit größerem Durchmesser und dickerer Scheibe sowie vergrößerten Bremsbelägen montiert. Diese große Sportbremsanlage hat die beachtlichen Maße von 380 x 38 mm.



zum vergrößern klicken!!
der edo gts. fotos: 4x4news/edo competition

Für eine angemessene Optik bietet edo competition ein einstellbares Sportfahrwerk an. Getrennt und unabhängig voneinander einstellbar in Druck und Zugstufendämpfung. Zudem höheneinstellbar und mit TÜV-geprüftem Verstellbereich und stufenlos einstellbare Zugstufendämpfung sowie 14-fach einstellbare Druckstufendämpfung. Die Karosserie wird dadurch vorne wie hinten individuell auf Kundenwunsch tiefer gelegt. Um die Optik abzurunden, wurde eine Fronthaube mit Powerdomes und ein Frontschützenunterteil mit 4 Nebelscheinwerfern und Gittersatz montiert. Der optimale Kontakt zur Straße wird durch neue 22 Zoll Schmiedesportfelgen mit Edelstahlaußenbetten garantiert. An der Vorderachse 10 x 22 Zoll mit 295/30 ZR22 und an der Hinterachse 11 x 22 Zoll mit 295/30 ZR22. Eine individuelle Lackierung der Felgensterne ist möglich.

Richtig dreckig gibts euch edo hier: www.edo-competition.de

Anzeige

(we)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.