Geländewagen: Land Rover Defender Special Edition SVX

Anzeige

zara phillipps und der Defender SVX auf dem Rotkreuz Ball in London
foto:4x4news/lr

Geländewagen: Land Rover Defender Special Edition “SVX”
200 Stück zum 60. Geburtstag der Marke

Während die gewöhnlichen Serien Defender reine Arbeitstiere seien, so Land Rover, habe man den Defender SVX stylisch aufgemotzt und mit Luxusfeatures “en masse” versehen.
In metallic schwarz und mit einigen Dekors die sich silberfarben zum schwarz abheben, wird er in Softtop und Station Wagon Version verfügbar sein.
Markant wirkt er vor allem durch silberne Seitenschweller/Trittbretter sowie dem massiven Grill und den “clear-lens” Leuchten. Dazu kommen neue Alus sowie LED Heckleuchten.

Vom Feinsten auch das Innere des Arbeits-Geländewagens:

Anzeige

Hier gibt’s Recaro Sitze vorn, Alurahmen um die Instrumente, ein neues Audio System mit Subwoofer, USB Anschluss, iPod und Garmin Satelliten Navigation.
Besondere Blickfänger sind die Softtop Defender Modelle. Hier sorgt ein Metallic silberfarbener Käfig für Aufsehen, der schnell und jederzeit mit einer handgemachten Abdeckung vor neugierigen Blicken geschützt werden kann.

Die Ladefläche soll Platz für einiges Werkzeug bieten (was auch immer das heißt) und das Ersatzrad wird als Reminiszenz an die ersten Open Top Land Rover hinter den Vordersitzen angebracht. Außerdem erhält jedes Sondermodell seine eigene Nummer auf einer Plakette.

Einziger Wermutstropfen: Die Sondermodelle soll es nur in England geben.

(4x4news)

Anzeige
Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.