Range Rover Sport_2013

Luxus-SUV neuer Range Rover Sport 2013

Anzeige

Range Rover unterzog den Luxus-SUV Range Rover Sport  im Modelljahr 2013 einer edlen Diät. Das überarbeitete Modell wiegt deutlich weniger. Die Technik stammt aus dem Land Rover Discovery. Optisch soll sich der Range Rover Sport künftig stärker vom rund 20 Zentimeter längeren Range Rover absetzen; unter anderem durch eine eigenständige Front und eine flachere Dachlinie.

Mit Details zur Neuauflage halten sich die Briten bisher zurück. Allradantrieb ist jedoch weiterhin selbstverständlich Standard. Einstiegsmotor bleibt zunächst wie gehabt der 3,0-Liter-V6-Diesel mit deutlich über 200 PS, später könnte ein Vierzylinder-Diesel folgen. Zudem dürfte auch der Sport in näherer Zukunft einen Diesel-Hybridantrieb erhalten, wie er auch für den Range Rover vorgesehen ist. Preise nennt der Hersteller noch nicht, für das aktuelle Modell werden mindestens 55.800 Euro fällig. Zu den Wettbewerbern zählen Mercedes M-Klasse, BMW X5 und Audi Q7. Präsentiert wird die neue Version auf der New York Auto Show (29. März bis 7. April). (dmd)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.