SUV Tuning: HAMANN GUARDIAN EVO

Anzeige

HAMANN GUARDIAN EVO 1
ende geländewagen. suv tuning ist angesagt.
hamann guardian evo. foto: 4x4news/ha


Porsche Cayenne Kraftpaket mit 550 Turbo-PS

Durch das Designeroutfit wird der HAMANN GUARDIAN EVO zum exklusiven
Blickfang auf dem Asphalt. Im Gelände hat er ohnehin nix zu suchen, der Cayenne. Vor der Eisdiele oder auf dem Theaterparkplatz kommt er aber ganz groß raus mit neuer Frontschürze mit größeren Kühllufteinlässen.

HAMANN GUARDIAN EVO 2

HAMANN GUARDIAN EVO 3

HAMANN GUARDIAN EVO 4

HAMANN GUARDIAN EVO 5
hamann guardian evo. foto: 4x4news/ha

Darin eingepaßt sind zusätzliche Tagfahrlichter sowie runde Fern- und Nebelscheinwerfern in LED-Technik. Eine extraleichte Carbon-Motorhaube sorgt durch geschlitzte „Powerdome“ für optimale Entlüftung des Frontmotors. Seine starke “Platz da Note” erhält der HAMANN GUARDIAN EVO aber durch die seitlichen Kotflügelverbreiterungen. Ergänzt durch die Seitenschweller verbreitern sie die Serienkarosserie an der Vorderachse um 120 Millimeter und an der Hinterachse um 160 Millimeter. Die Heckschürze mit integriertem Diffusor schafft Platz für die beiden mittig angebrachten 120 Millimeter-Edelstahlendrohre der Sportauspuffanlage.

Dafür, dass es nicht nur bei Äüßerlichkeiten bleibt, sorgen Sportendtopf, Sport-Katalysatoren, Sportluftfilter und ein optimiertes Motorkennfeld gehören. Diese Komponenten ergeben 550 PS / 405 kW bei 6.100 U/min. Ebenfalls steigert sich das Drehmoment auf 770 Nm bei 2.300 – 4.600 U/min. Der modifizierte Porsche-SUV verkürzt den Spurt von null bis 100 km/h auf 4,6 Sekunden und steigert die Höchstgeschwindigkeit bis 300 km/h.

Anzeige

Zwar heißt es “Wer bremst verliert”, doch Mann muß eben auch einmal verlieren können. Damit das wenigstens schnell geht, montierten die Tuner eine üppig dimensionierte, in Kooperation mit MOV´IT entwickelte CERAMIC-Sportbremsanlage. Bremsscheiben mit den Maßen 420 x 40 mm (vorne) und 380 x 32 mm (hinten) werden von den vorderen Sechs- und hinteren Vier- Kolbenanlagen in die Zange genommen.
Als maximale Rad-/Reifenkombination empfiehlt der Veredler die ultraleichte, einteilige 11Jx23-Zoll-Schmiedefelge UNIQUE FORGED, die in dieser Dimension Dunlop Sport Maxx Reifen der Größe 315/25 R23 tragen können und einen kraftvollen, individuellen Look vermitteln.

Speziell für die Luftfederung des Cayenne wurde ein Sportmodul entwickelt, welches die Serienfunktionen erweitert und damit den HAMANN Guardian EVO um bis zu 35 mm absenkt.

Für das edle Interieur sorgen perfekte Ziernähte auf der Armaturentafel und den Sitzen. Besonders griffig präsentiert sich das ergonomisch neu
gestaltete Airbag-Lenkrad. Damit aber nicht genug: in Sichtcarbon gefertigte Komponenten veredeln die Armaturen und die Mittelkonsolen.

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.