Range Rover Velar Tuning Zubehör

Range Rover Velar Tuning Zubehör

Anzeige

Wenn wir von Range Rover Velar Tuning Zubehör sprechen, dann meinen wir damit den Body-Kit von Lumma Design. eben dem Karosserie-Kit CLR GT bietet das Unternehmen für das Midsize-SUV ab sofort Komplettradsätze in 22 und 23 Zoll, verschiedene mit Echtcarbon bezogene Teile sowie vielfältige Veredelungsmöglichkeiten für das Interieur an. Das Range Rover Velar Tuning Zubehör ist ab sofort bestellbar.

Eine Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung sowie Leistungssteigerungen für die Diesel- und Benzin-Triebwerke in der Velar-Konfiguration sind derzeit in Planung und sollen zeitnah folgen.

Die wuchtigen Kotflügelverbreiterungen sind das wohl markanteste Markenzeichen dieses SUV. Sie lassen das Midsize-SUV an den vorderen und hinteren Kotflügeln jeweils um 50 Millimeter in die Breite wachsen. Mit einem Frontspoileransatz nebst Cupspoilerschwert erhöht LUMMA Design den Anpressdruck auf die Straße.

Auch die Seitenschweller mit Cupleisten gefallen mir gut. Große Motorhaubenblenden mit Gittereinsatz sowie ein Sportfrontgrill mit Streben und Gittereinsatz gehören zum Designkonzept genauso wie die LUMMA Heckschürze mit Cupleiste und Auspuffblenden sowie die dreiteilige Heckspoilerlippe.

Anzeige

Was wäre ein „Tuning“ ohne breitere Schlappen? Der Veredler bietet ab sofort Lösungen in 22 und 23 Zoll an. Bestellt werden können die Leichtmetallräder LUMMA CLR LN 1 und LUMMA CLR Racing, jeweils in der Dimension 12 x 22 Zoll umhüllt von Michelin-Reifen in der Größe 305/35/22. Darf es ein bisschen mehr sein? Kein Problem mit der LUMMA CLR 23 GT.

Die Anwendung kann in der Dimension 11 x 23 Zoll mit Continental-Bereifung in 305/30/23 vorbestellt werden. Auf Wunsch liefert LUMMA Design den passenden Performance-Distanzscheibensatz gleich mit. (Fotos: Lumma Design/Tuningpresse)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.