Jeep Wrangler 2018

Der neue Jeep Wrangler 2018

Anzeige

FCA zeigt gerade den neuen Jeep Wrangler 2018 auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, USA. Der neue Wrangler 2018 kommt mit zwei Vierradantriebssystemen – unter anderem dem neuen Selec-Trac mit zweistufigem, permanentem Transfergetriebe, den elektrischen Vorder- und Hinterachsdifferentialen Tru-Lock, dem Trac-Lok Differential mit Schlupfbegrenzung und dem elektrisch entkoppelbaren vorderen Querstabilisator auf den Markt.

Alleine diese Merkmale dürften für erneut herausragende Geländeeigenschaften sorgen.

Das Design des neuen Jeep Wrangler 2018 zeigt den typischen Jeep-Kühlergrill mit seinen sieben Lufteinlass-Schlitzen in einer nun nach unten schmaler zulaufenden Frontmaske. Der obere Teil ist jetzt zugunsten besserer Aerodynamik leicht nach hinten geneigt.

Runde Scheinwerfer sowie kantige Rückleuchten sorgen zusätzlich für unverkennbaren Wrangler-Charakter, ebenso wie die umklappbare Frontscheibe, noch mehr Open Air-Möglichkeiten und dutzende verschiedene Kombinationen von Türen, Dächern und Verdecken.

Anzeige

Ausgestattet mit mehr moderner Technologie als jemals zuvor, bietet der neue Wrangler im Modelljahr 2018 drei neue Uconnect-Systeme (Uconnect 5.0-, 7.0- und 8.4NAV), für Kommunikation, Unterhaltung und Navigation.

Diese neuen Uconnect-Systeme der dritten Generation verfügen über ein Vollfarb-Instrumentenfeld, eine Auswahl aus drei Touchscreens der Größen 12,7 Zentimeter, 17,8 Zentimeter und 21,3 Zentimeter mit kapazitiver Zoom-Funktion, Apple CarPlay und Android Auto.

Der Preis der Geländewagen-Ikone steht leider noch nicht fest. (Foto: npUSA/FCA)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.