SsangYong Tivoli ab sofort auch als Diesel

Anzeige

SsangYong Tivoli DieselSsangYong bietet sein B-Segment-SUV Tivoli ab sofort auch als Diesel-Variante an. Zudem wird der Tivoli zum Ende des Jahres auch mit Allrad-Antrieb erhältlich sein. Das Dieselaggregat liefert 85 kW/115 PS bei 3.400 bis 4.000 min-1 und ein maximales Drehmoment von 300 Nm im gängigsten Drehzahlbereich von 1.500 bis 2.500 min. Auf Wunsch kann der Dieselmotor mit manuellem Schaltgetriebe auch mit einer optionalen Start-Stopp-Automatik (ISG – Idle Stop & Go) ausgerüstet werden.

SsangYong Tivoli DieselWie für den bereits im Juni 2015 eingeführten Tivoli mit 1,6-Liter-Benzinmotor, stehen auch für die Dieselvariante zwei Getriebearten zur Auswahl: Das manuelle Sechs-Gang-Schaltgetriebe ist auf niedrige bis mittlere Geschwindigkeiten mit optimaler Kraftstoffeffizienz und progressiver Beschleunigung bei Alltagsfahrten ausgelegt.

Alternativ ist ein AISIN 6-Stufen-Automatikgetriebe erhältlich. Diese Option soll dank “Quick Shift Control” und optimiertem Übersetzungsverhältnis durch sanftes Schalten für eine komfortable Fahrt und verbessertes Beschleunigungsverhalten sorgen.

Der Tivoli in der Diesel-Variante ist ab sofort bei allen SsangYong-Partnern in Deutschland erhältlich. In der Grundausstattung Crystal ist er ab 17.990 Euro mit Frontantrieb sowie ab 19.990 Euro mit Allradantrieb erhältlich.

Anzeige

Die Premiumausstattung Sapphire bietet SsangYong ab 24.990 Euro mit Frontantrieb und ab 26.990 Euro mit Allradantrieb an. (Foto: SsangYong/Udo Geisler)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.