Range Rover Vogue Umbau von Lumma Design

Range Rover Vogue Lumma Design UmbauRechtzeitig zum Festival of Speed in Goodwood (UK) präsentiert LUMMA Design mit einem Aerodynamik-Kit wie man selbst Luxus SUV wie den Range Rover Vogue noch verfeinern und dezent tunen kann.

Hier wird nicht mit Breitbau dick aufgetragen, sondern eher zurückhaltend individualisiert. Dazu dient ein Frontspoiler Stoßfänger mit integrierten Doppeltagfahrleuchten sowie den Nebelscheinwerfern.

Am Heck des „Design getunten“ Range Rover Vogue sorgt eine Heckschürzenstoßstange mit integriertem Heckdiffusor und auf Wunsch einer Sportauspuffanlage für Aufsehen und „Aufhören“. 

Passend zum Karosserieumbau des großen Range Rovers bietet LUMMA Sonderräder in den XXL-Dimensionen 22 und 23 Zoll an.

Range Rover Vogue Lumma Design Umbau Range Rover Vogue Lumma Design Umbau Range Rover Vogue Lumma Design Umbau Range Rover Vogue Lumma Design Umbau Range Rover Vogue Lumma Design Umbau Range Rover Vogue Lumma Design Umbau

Die LUMMA D-Boxen sorgen bei allen V6-Dieselmotoren für eine Mehrleistung von ca. 22 kW / 30 PS sowie eine Zunahme des maximalen Drehmoments um rund 60 Newtonmeter. Die mittels Plug&Play-Stecker mit wenigen Handgriffen zu installierenden und problemlos rückrüstbaren LUMMA D-Boxen sind ab 749 Euro zzgl. MwSt. lieferbar.

(Fotos: Lumma Design/xmedia)

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze deinen eigenen Vornamen und keinen Firmennamen oder Keyword-Spam.