Vorstellung des Land Rover Sondermodells Freelander 4Wheel Fun

Land Rover Sondermodell Freelander 4Wheel Fun.
foto: autodino/land rover

Sondermodell Land Rover Freelander 4Wheel Fun

Deutschlandpremiere auf dem “Windsurf World Cup” in Sylt: Im Rahmen dieser Veranstaltung zeigt Land Rover vom 26. September bis 5. Oktober das Sondermodell Freelander 4Wheel Fun. Das Einstiegsmodell der britischen Geländewagenmarke, das ab Oktober bei den Land Rover Händlern erhältlich sein wird, bietet zu einem Preis von 39.900.- Euro eine verbesserte Ausstattung und einen Kundenvorteil von 3.750.- Euro…

So erhält der Kunde im Freelander 4Wheel Fun Ledersitze in Alcantara, eine Sitzheizung vorne, ein Touchscreen DVD-Navigationssystem, eine Bluetooth Telefonfunktion mit Freisprecheinrichtung, 17″ Leichtmetallfelgen, Bi-Xenon Scheinwerfer, ein Alpine Soundsystem mit 9 Lautsprechern, ein Panoramaglasdach mit elektrischem Schiebdach vorne sowie, elektrisch einstellbare Aussenspiegel, eine Klimaanlage, Geschwindigkeitsregelung und das Land Rover eigene Terrain Response System. Für adequate Fortbewegung sorgt der 2,2 Liter-Vierzylinder Turbodiesel mit 112 kW (152 PS), der in Verbindung mit einem 6-Gang Schaltgetriebe, eine Höchstgeschwindigkeit von 181 km/h erreicht und einen Durchschnittsverbrauch von 7,5 Liter/100 km/h aufweist. (we)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.