Erster Ford Kuga läuft vom Band


Ford Kuga. Foto: Auto-Reporter/Ford

Erster Ford Kuga läuft vom Band

In Saarlouis ist heute (26. Februar 2008) die Produktion des Ford Kuga angelaufen und im Beisein von Saarlands Ministerpräsident Peter Müller das erste Modell vom Band gelaufen. Der Kuga ist ein kompaktes Crossover-Modell auf Focus-Basis. Ford rechnet mit einem Produktionsvolumen von rund 45 000 Einheiten im Jahr.

Die Serienversion des Kuga feiert…

… auf dem Genfer Automobil-Salon Anfang ihre Weltpremiere und wird im April auf der Leipziger AMI ihre Deutschlandpremiere haben. Der Verkauf startet im Sommer. Neben einer Allradversion wird es den Kuga auch mit reinem Frontantrieb geben.

Der Kuga wurde in Köln entwickelt und wird ausschließlich im Werk Saarlouis gefertigt und von dort zunächst in 32 Länder exportiert. 2007 liefen im Saarland 392 413 Ford-Fahrzeuge vom Band, in diesem Jahr sollen es über 420 000 Autos werden. (ar/jri)(autoreporter)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.