Irmscher Antara

Foto:4x4news/Irmscher

Irmscher Antara – Der neue Irmscher-Antara
Mehr von Irmscher hier: www.irmscher.de

Außen – Bullig

In Paris präsentierte Opel den neuen Antara. Kaum da, schon getunt – vom Opel Tuner Irmscher.
Bullig steht er schon da, der Irmscher Antara. Die markante Irmscher Frontspoilerlippe betont in Verbindung mit dem Irmscher Grill nachhaltig die sportliche Ansicht der Antara-Front.

Auch in der Seitenoptik des Fahrzeugs setzt Irmscher kompromisslos auf sportliche Funktionalität. Die Seitenschwellerrohre stören zwar im Gelände haben aber die Funktion eines stabilen Flankenschutzes mit Trittauflage, die den Einstieg in den Antara erleichtern. Und wer fährt heute schon noch ins Gelände??
Der Irmscher-Dachspoiler bietet neben einer verbesserten Aerodynamik auch optisch einen schicken Abschluss des Antara Hecks.

Innen – Sportliches Ambiente

Im Fahrzeuginnenraum fällt die Lederbestuhlung aus dem Irmscher Individualisierungs-Programm auf. Der Farbwahl und -kombination sind kaum Grenzen gesetzt. Die Alu-Sportpedale unterstreichen den sportlichen Charakter des Innenraumes.

Technik

Perfektes Styling mit zusätzlicher Fahrdynamik

Ein schöner Rücken, kann auch entzücken. Der augenfällige Diffusoreinsatz mit ellipsenförmigem Doppelendrohr ist nicht nur ein eindrucksvoller Blickfang, sondern auch in funktioneller Hinsicht bemerkenswert. Dank Edelstahl sind die Doppelendrohre außergewöhnlich langlebig und liefern dazu noch einen satten Sound, so Irmscher.

Mit der sportlich ausgelegten Federrate der Tieferlegungsfedern um 30 mm und den 20-Zoll-Leichtmetallrädern im Evo-Star Design mit der Bereifung 245/40×20 sind stabile Straßenlage und hohe Spurtreue in jeder Situation garantiert.

Mehr von Irmscher hier: www.irmscher.de

(4x4news/Irmscher)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.