Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning

Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning

Anzeige

Ein Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning ist im Prinzip unnötig. Das SUV schreibt mit seiner Serienleistung von 707 PS mehr als genug Gummiabrieb auf die Bahn. Dennoch – da geht noch was, dachte man sich wohl bei O.CT Tuning.

Und so entstand nach dem Jeep Trackhawk Tuning der “Hellhound” in der Stufe 2. Aber schauen wir doch mal was das in Zahlen heisst.

Drehmoment 1000 Nm / 888 PS, das ist ein Leistungsplus von 181 PS und 132 Nm. Ja richtig verstanden – Plus.

Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning
Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning

In Fahrleistungen ist das kaum zu beschreiben wie der getunte Trackhawk in die Gänge kommt. Die Leistung wird mit dem 4×4 auf den Asphalt geschrieben und eine Längsdynamik entfaltet sich, die seinesgleichen sucht.

In der Beschleunigung kratzt das SUV nach dem Jeep Trackhawk Tuning schon nahe an der 3.0 Sek. und bei der V-Max knackt er die 300 km/h.

Anzeige

Zu viel Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning?

Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning
Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning

Wer nicht die volle Leistungsmöglichkeit beim Jeep Grand Cherokee Trackhawk Tuning braucht – es gibt auch eine abgespeckte reine Software Stufe 1 Version für den Trackhawk mit “nur” 819 PS und 950 Nm Drehmoment.

Klar, es braucht niemand weder 707PS noch 819PS noch 888 PS, aber: am meisten Spass machen doch jene Dinge im Leben, die man nicht unbedingt braucht oder etwa nicht?! (Fotos: O.CT Tuning)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.