Tieferlegung für den neuen Suzuki Jimny

Tieferlegung für den neuen Suzuki Jimny

Anzeige

Der neue Suzuki Jimny – in der aktuellen Version auch gerne Little G aufgrund des japanischen Umbausatz für den Jimny genannt, kann natürlich auch in der Stadt agieren.

Für die Jimny Städte-Abenteurer kommt eine Höherlegung nicht in Betracht. Im Gegenteil. Eine Tieferlegung für den neuen Suzuki Jimny ist bei diesem Anwendungszweck angesagt.

45 Millimeter Tieferlegung sollten die Karosserieneigung deutlich reduzieren.

Für noch mehr Komfort gibt es ein Komplettfahrwerk inklusive Koni-Dämpfern sowie dreifach verstellbare H-&-R-Stabilisatoren für die Vorderachse. (we/ampnet/jri)(Foto: Auto-Medienportal.Net/H & R Spezialfedern)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.