China SUV NIO ES6

China SUV NIO ES6 mit intelligentem Duftsystem

Anzeige

Gerade wurde das China SUV NIO ES6 offiziell vorgestellt. Das elektrische SUV zu einem Preis ab 45.780,-€, kann ab sofort über die NIO App vorbestellt werden. Die Auslieferung soll im Juni 2019 beginnen.

Der NIO ES6 verfügt über zwei Motoren in Verbindung mit einem elektrischen Allradantriebssystem.

Diese ermöglichen eine Leistung von 400 kW (544 PS), ein Spitzendrehmoment von 725 Nm sowie eine Beschleunigung von 0-100 km/h in nur 4,7 Sekunden.

Einzelradaufhängung, kontinuierliche Dämpferregelung (Continuous Damping Control = CDC) und intelligenter elektrischer Allradantrieb gehören zur Serienausttattung des ES6.

Anzeige

Optional können Kunden das Fahrzeug mit einer aktiven Luftfederung bestellen. Der Fahrer hat außerdem die Möglichkeit zwischen mehreren Fahrmodi zu wechseln.

Die Karosseriebauweise besteht im gesamten Fahrzeug aus 91 % Aluminium, wobei Flugzeugaluminium der Serie 7 zum Einsatz kommt. Strukturbauteile aus hochfestem Carbon sorgen beim ES6 für weniger Gewicht und höhere Robustheit.

Zwei Motoren im NIO ES6 – Reichweite von 510 km

Der ES6 ist weltweit das erste SUV, das sowohl mit einem Dauermagnet- als auch einem Induktionsmotor ausgerüstet ist. Damit steht ausreichend Leistung bei genügend Reichweite zur Verfügung.

Länge 4.850 mm, Breite 1.965 mm, Höhe 1.768 mm, Radstand 2.900 mm

Der vordere Dauermagnetmotor liefert eine Leistung von bis zu 160 kW, ein Spitzendrehmoment von 305 Nm und erzielt eine Energieumwandlungsrate von 97 %. Der hintere Induktionsmotor leistet 240 kW und 420 Nm und trägt zur zügigen Beschleunigung bei.

Anzeige

Künstliche Intelligenz der neuesten Generation

Highlight des digitalen NIO-Cockpits im ES6 ist NOMI, eine interaktive künstliche Intelligenz über die sich viele Fahrzeugfunktionen mittels Sprache steuern lassen.

NIO ES6 Innenraum

Ein verbessertes Head-up-Display (HUD), ein digitales Kombiinstrument und ein 11,3-Zoll-Multitouch-Bildschirm stellen dem Fahrer alle relevanten Informationen zur Verfügung.

Der ES6 verfügt über die vorinstallierte NIO-Pilot-Hardware, einschließlich eines Mobileye-EyeQ4-Chips und 23 Fahrsicherheitssensoren. NIO Pilot unterstützt über 20 Assistenzfunktionen, die typische Straßenszenarien abdecken. Bestimmte Funktionen können mittels Firmware-over-the-air (FOTA) aktualisiert werden.

Ein intelligentes Duftsystem bietet vier verschiedene Düfte für ein angenehmeres Fahrerlebnis der Insassen. Dieses optionale System interagiert mit den anderen Systemen des Fahrzeugs zur automatischen Erkennung verschiedener Fahrerprofile und Stimmungen.

Preise und Verfügbarkeit NIO ES6

Der ES6 ist in zwei Versionen – Standard-Version und Performance-Version – erhältlich. Zusätzlich gibt es noch die ES6 Premier Edition mit einer auf 6.000 limitierten Stückzahl.

Anzeige

NIO Kunden können einen Batterieplan auswählen und so einen Rabatt von 12.800,- € auf den Preis des Fahrzeugs erhalten. Der Batterieplan kostet 210,- € pro Monat. Der Beginn der Serienauslieferung ist für Juni 2019 geplant. (Fotos: NIO)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.