Carlsson_CML_Royale_Pokal

Mercedes ML mit 625PS wird zum rollenden Konzertsaal

Anzeige

REVOX gehören zu den besten Anlagen- und Boxenbauern, keine Frage. Das wusste ich schon 1970, als ich mir meine ersten REVOX Lautsprecher für mein damaliges Kinderzimmer habe schenken lassen. Lange ist’s her, aber sie sind immer noch gut. Wie gut das hat die schweizerisch-deutsche Klangschmiede gerade in Zusammenarbeit Carlsson, einem exklusiver Veredler für Fahrzeuge aus dem Hause Mercedes-Benz bewiesen. Das im Carlsson ML Royale-REVOX verbaute Audiosystem hat Juroren der weltgrößten unabhängigen Auto-Hifi-Organisation EMMA (European Mobile Media Association) hinsichtlich Klangqualität sowie Einbau und Integration überzeugt und ist in der Klasse Master OEM auf Platz eins gewählt worden. In dieser Klasse werden Serienanlagen oder seriennahe Anlagen bewertet.

Das Komplettsystem besteht aus einem Kofferraummodul und einem hochwertigen Drei-Wege-Lautsprechersystem. Im Staufach unter dem Kofferraumboden positioniert ist die 7-Kanal-Endstufe mit 6 x 120 und 1 x 350 Watt RMS und DSP-Bausteinen.

Die Mittel-/Hochtoneinheit des Lautsprechersystems befindet sich im neuen Spiegeldreieck, der Midbass arbeitet in den Türen. Ergänzt wird das mit modernster PC-Technik abgestimmte Gesamtsystem durch einen  kräftigen Subwoofer der absoluten Spitzenklasse. Novum im Automobilbereich: Der Subwoofer nutzt eine zusätzliche Passivmembran, die speziell auf die Fahrzeugakustik des ML abgestimmt wurde.

Die IAA in Frankfurt war in diesem Jahr Gastgeber des Deutschen Auto-Hifi-Wettbewerbsfinales. Auch das Team Carlsson/REVOX nahm mit dem Carlsson ML Royale-REVOX an dem Wettbewerb teil. Mit ihrem Sieg auf der TuningExpo in Saarbrücken hatten die Verantwortlichen die Karte für das Finale gelöst und dürfen sich jetzt mit dem Titel „Deutscher Meister 2013“ schmücken.

Anzeige

Natürlich hat auch Tuner Carlsson Hand an den Mercedes ML gelegt. Nach dem Motto: “Hier spielt die Musik” bringt er dem Mercedes SUV seine Flötentöne in Form von 625PS und 840Nm bei. Daraus resultieren 4,4Sekunden von 0-100km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von limitierten 300km/h auf Basis des Mercedes-Benz ML63.

So wird der Sound außerhalb des Autos auch nicht gerade von schlechten Eltern sein!!  Die REVOX-Anlage im ML kann übrigens bei Carlsson ab Werk bestellt werden. (Fotograf: Ian Blasshofer Fotografie via MediaTel/Tuningpresse)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.