Land Rover Defender Zubehoer Umbau

Land Rover Defender Umbau mal ganz anders

Anzeige

Das ist ein Land Rover Defender Umbau nach meinem Geschmack. Richtig böse und mächtig sieht der Defender 2.2 TDCI 90 Hard Top Kult-Geländewagen in der Chelsea Wide Track  Kahn Version hier aus. Der Engländer ist wahrlich ein Meister seines Faches in der Fahrzeug Veredelung – nicht nur für Land Rover Geländewagen! Fast fragt man sich, welche Schutzklasse dieses Fahrzeug besitzt, denn der Off-Roader sieht aus, als wäre er beschusssicher.

Perfekt zum Defender passen die 8×16 1948 Räder in Satin Black, mit 235x85x16 Reifen, die Auspuff-Shields und die Mudflaps. Von der Farbe – hier geht alles, so lange es matt-schwarz ist, wollen wir erst gar nicht reden. Wer jetzt sagt, der Kahn Defender Umbau würde mir gefallen, aber wenn der innen so martialisch ist, wie er außen ausschaut…

Keine Sorge. Von Kahn Design ist man nicht anderes gewohnt als heimelige Gemütlichkeit und Luxus ohne Ende für das Interieur. Und das ist auch bei einem der letzten echten Geländewagen  wie dem Defender nicht anders. Schaut Euch das Leder, die Bestickung, die Nähte an. Wollte mein Sofa sähe so aus! Aber auch das Armaturenbrett ist ein Hingucker.

Bei einem bin ich mir sicher. Dieser Land Rover Defender sieht nach dem artgerechten Off Road Einsatz genau so gut aus, wie frisch von der Waschstraße kommend. So muss Geländewagen! (Fotos: Kahn Design)

Anzeige
Anzeige

Ein Kommentar

  1. Ich liebe ja den Defender, daran wird sich auch nix mehr ändern… aber irgendwie sagt mir diese schusssichere Optik nicht so richtig zu, kommt mir zu prollig, sorry. Gut nur, dass sich ja anscheinend wenigstens innen etwas “Gemütlichkeit” einstellt.
    Grüße von timo

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.