Dodge Journey erhält Allradantriebssystem von BorgWarner

Anzeige

Dodge Journey Foto: Auto-Reporter/Dodge

Dodge Journey erhält Allradantriebssystem von BorgWarner

BorgWarner stattet den neuen Dodge Journey mit dem interaktiven Allradantriebssystem ITM 3e™ aus, das optional auf dem nordamerikanischen Markt angeboten wird. Auf Basis der Chrysler D-Segment-Plattform bietet der Crossover eine bessere Traktion und eine gesteigerte Fahrdynamik. Neben dem aktiven System liefert BorgWarner TorqTransfer Systems ebenfalls die Elektronik, Steuerungen und den Support für die Elektronik Steuerung…

Der Dodge Journey 2009 ist als 5- und als 5+2-Sitzer in den Versionen SE, SXT und R/T ab dem ersten Quartal 2008 auf dem nordamerikanischen Markt erhältlich. Auf dem europäischen Markt offeriert Dodge den Journey mit einem 2,0 Liter-Turbodiesel in Verbindung mit einem Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe. BorgWarner liefert hier ebenfalls Komponenten für das PowerShift® Doppelkupplungsgetriebe. (ar/hg)(auto-reporter.net)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.