Land Rover Experience Tour 2008: Off-Road-Abenteuer in Malaysia

Anzeige


Off-Road-Abenteuer in Malaysia foto:4x4news/land rover

Land Rover Experience Tour 2008: Off-Road-Abenteuer in Malaysia

Nicht zur Teeernte sondern zum “abenteuern” lädt Land Rover ein.
Bereits im siebten Jahr in Folge organisieren die “Noch Briten” die „LET“. Sechs Gewinner haben bei dem Off-Road-Wettbewerb die Gelegenheit, ein Land mit dem Land Rover Geländewagen zu erkunden. Seit dem Jahr 2000 führte die LET jedes Jahr in andere Landschaften: Am 60ten Geburtstag von Land Rover wird Malaysia die neue Zieldestination der Experience Tour sein, in der Off-Road-Fans ein “einzigartiges Abenteuer” erleben sollen, so der Veranstalter…

Nach einigen aufwendigen Pre-Scout Erkundungsreisen des Land Rover Experience Teams steht die Route der Tour 2008 fest. Gefahren wird in insgesamt sieben Etappen mit jeweils mehr oder weniger anspruchsvollen Off-Road-Anteilen.

Anzeige

Die Tour startet auf der Insel Langkawi, deren Landschaft geprägt ist von weißen Sandstränden, heißen Quellen, Reisfeldern und dem 883 Meter hohen Gunung Raya inmitten des Dschungels. Die erste Etappe führt in die Provinz Kedah, die auch die „Reisschüssel“ Malaysias genannt wird. Die Provinz gilt als die älteste des Landes, was einige Ruinen aus längst vergangenen Zeiten noch heute bezeugen. Nach den ersten Straßenkilometern zur Eingewöhnung an die Fahrzeuge geht es schon bald auf die ersten Dschungelpfade in Richtung der zweitgrößten Provinz Malaysias, Perak.

Das unwegsame Gelände des tropischen Regenwaldes fordert hier vollen Einsatz von Mensch und Material. Die einzigen Straßen sind die schlammigen „logging tracks“ der Holzarbeiter. Der Tag endet an einem Fluss, wo ein echtes „Jungle Camp“ aufgeschlagen wird. Am nächsten Tag führt der Weg hinauf in die Mittelgebirgslandschaft der Cameron Highlands. Einfach überwältigend ist die große Anzahl historischer Land Rover-Fahrzeuge, die immer noch ihren täglichen Dienst auf den zahlreichen Tee- und Gemüseplantagen verrichten. Übernachtet wird im exklusiven Cameron Highland Resort, bevor sich das Team am nächsten Morgen gestärkt wieder auf unwegsame Pfade begibt. Die nächsten Etappen führen in die Provinz Kelantan und weiter bis nach Terengganu, immer unterwegs auf herausfordernden Off-Road-Pisten. Das Gebiet zeichnet sich als der am wenigsten entwickelte Teil West-Malaysias aus. Nach einer weiteren Nacht im Jungle Camp erreicht die Tour den Lake Keniyr, welcher an den Taman Negara Nationalpark grenzt.

Die letzte Etappe führt an die endlos weißen Sandstrände der Ostküste Malaysias, wo zum krönenden Abschluss und nach den Herausforderungen der vergangenen Tage eine Übernachtung im Luxushotel auf die Teilnehmer der Tour wartet.

Wie bereits bei den Destinationen der vergangenen Jahre bietet Land Rover Deutschland im Anschluss an das Off-Road-Event die Malaysia-Tour als regulär buchbare Erlebnisreise an. Ingesamt sechs Zielgebiete stehen jetzt schon im Programm der Land Rover Experience Reisen: Schottland, Spanien, Island, Namibia, Kanada und Argentinien. Nach dem Abschluss der Land Rover Experience Tour nach Malaysia wird diese Destination als zusätzliches Reiseziel angeboten.

Anzeige

Interessenten für die Land Rover Experience Tour 2008 können sich ab sofort für die Qualifizierungscamps per Internet oder bei allen Land Rover Händlern in Deutschland bewerben.

Weitere Informationen zur Land Rover Experience Tour 2008 unter www.landrover.de.

Die Termine der Qualifikationsveranstaltungen für die Land Rover Experience Tour Malaysia 2008:

  • 12./13. April 2008
    Hoope (bei Bremen)
  • 26./27. April 2008
    Tollwitz (bei Leipzig)
  • 03./04. Mai 2008
    Langenaltheim (bei Ingolstadt)
  • 17./18. Mai 2008
    Wülfrath (Land Rover Experience Center)
  • 24./25. Mai 2008
    Gräfenhausen (bei Frankfurt)
  • 4.-6. Juli 2008
    Endqualifikation in Wülfrath (Land Rover Experience Center)

(4x4news)

Anzeige
Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.