Flex-Fix-Fahrradträgersystem für Opel Antara

Anzeige

Opel Antara mit Flex-Fix-Fahrradträgersystem.
Foto: 4x4news/Auto-Reporter/Opel

Flex-Fix-Fahrradträgersystem nun auch für Opel Antara

Fast zehn Prozent aller Corsa-Käufer ordern inzwischen zusätzlich das von Opel-Ingenieuren entwickelte ausziehbare Fahrradträgersystem Flex-Fix. Jetzt bieten die Rüsselsheimer den nahezu unsichtbar im hinteren Stoßfänger untergebrachten Gepäckträger für bis zu zwei Fahrräder für 650 Euro auch beim SUV Antara an und rechnen ebenfalls mit einer Bestellquote von zehn Prozent.
Nicht mehr, weil sich der Kunde zwischen diesem Transportsystem und einer Anhängerkupplung entscheiden muss. Und deren Anbaurate liegt bei Crossover-Modellen zwischen 40 und 50 Prozent…

Wer den Antara nicht als Zugwagen nutzen muss, aber häufig seinen Drahtesel transportiert, wird Flex-Fix schnell schätzen lernen. Gehören doch die Zeiten der relativ mühsamen Montage eines Fahrradträgers für die Anhängerkupplung oder der meist beschwerliche Lift aufs Dach der Vergangenheit an, da Flex-Fix ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen einsatzbereit ist. Das Trägersystem wird dabei wie eine Schublade einfach aus dem Stoßfänger herausgezogen und aufgeklappt.

Anzeige

Der Entriegelungshebel ist direkt an der Gepäckraumkante platziert und bleibt so auch bei voller Kofferraumbeladung zugänglich. Hinsichtlich der Reifengröße der Räder besteht ebenfalls Flexibilität: Der Träger ist für Reifen der Größen 18 bis 28 Zoll geeignet und auf eine Nutzlast von 40 Kilo ausgelegt. Damit deckt er die handelsübliche Bandbreite komplett ab. (ar/hhg)(autodino/autoreporter)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.