Startech Jeep Wrangler

Anzeige

STARTECH legt Hand an neuen Jeep Wrangler foto:4x4news.de/startech

Startech Jeep Wrangler
Der Jeep Wrangler, das Urgestein unter den Geländewagen – mutig, wer es da wagt, Hand anzulegen. Startech hat es gewagt mit dem Ziel, den amerikanischen Off Roader in der aktuellen Version – ob mit kurzem oder dem neuen, langen Radstand, noch individueller zu gestalten.

Im ersten Schritt bietet STARTECH maßgeschneiderte Leichtmetallräder, erste Karosseriemodifikationen und exklusive Optionen fürs Interieur an…


Auf den ersten Blick stechen die polierten STARTECH Monostar IV 9Jx20 Leichtmetallfelgen ins Auge. Die Fünfspeichenräder verleihen dem neuen Jeep Wrangler nicht nur eine noch exklusivere Optik: Bestückt mit sportlichen mehr “On-” als Off Road Breitreifen in der Dimension 285/50 R 20 rundum sollen sie dem (ehemaligen Geländewagen) SUV zu einem agileren und mit noch größeren Sicherheitsreserven ausgestatteten Handling verhelfen.

Anzeige


STARTECH legt Hand an neuen Jeep Wrangler foto:4x4news.de/startech

Während das STARTECH Designprogramm für den neuen Wrangler noch in der Entwicklung ist, sind die ersten Edelstahlteile schon in Kürze lieferbar. Seitenbügel in passenden Varianten für kurzen und langen Radstand sollen die Schwellerpartien des Jeeps schützen und optisch die Rahmenpartie unter der Karosserie kaschieren. Kleiner zusätzlicher blitzender Blickfänger: Das Reserverad-Cover mit hochglanzpoliertem Edelstahlring.

Interessanter als die Optik:
Die neue Wrangler-Generation bietet zum ersten Mal auch ein Modell mit Dieselmotor. Die STARTECH Motoreningenieure entwickeln derzeit das STARTECH SD 4T Tuningmodul für den 2,8 Liter Common Rail Turbodiesel.


STARTECH legt Hand an neuen Jeep Wrangler foto:4x4news.de/startech

Anzeige

Für alle Motor- und Karosserievarianten soll es in Kürze passende Sportauspuffanlagen mit je einem, ovalen Chrom-Endrohr links und rechts geben. Die komplett aus Edelstahl gefertigten Abgassysteme sollen nicht nur für mehr Sound sorgen, sondern auch die Leistungsentfaltung optimieren, so Startech.

Auch der Innenraum des Jeep kann mit Accessoires aus dem Tunersortiment geschmackvoll veredelt werden: Hochglanzpolierte Edelstahl-Einstiegsleisten begrüßen Fahrer und Passagiere und das STARTECH Sportlenkrad gefällt durch seine ergonomische Formgebung.

Wer mehr will:
Teil- und Volllederausstattungen aus besonders weichem und dennoch strapazierfähigem Mastik-Leder sollen auch die höchsten Ansprüche erfüllen, man muß es nur sagen – und bezahlen…

mehr zu Startech Tuning: startech
(we)

Anzeige
Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.