Peugeot Preise für 4007

Anzeige


Peugeot 4007. Foto: 4x4news.de/Auto-Reporter/Peugeot

Peugeot gibt Preise für 4007 bekannt

Peugeot hat die Preise für den neuen 4007, den ersten SUV (Sport Utility Vehicle) in der Geschichte der Marke, festgelegt. Den 4007 wird es in drei Ausstattungsversionen und mit zwei Antriebsvarianten geben. Als Einstiegsversion wird der fünfsitzige 4007 Tendance angeboten, der von einem neuen 2,4-Liter-Benziner (125 kW/170 PS) angetrieben wird und ab 29 590 Euro kostet.

Die günstigste Dieselvariante, der 4007 Tendance HDi FAP 155 mit 2,2-Liter-Motor und 115 kW /156 PS ist zu Preisen ab 31 990 Euro erhältlich. Diese Version ist wie alle 4007 mit HDi-Antrieb serienmäßig mit Rußpartikelfilter ausgerüstet. Der Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,2 Litern Diesel auf 100 Kilometer und der CO2-Ausstoß beträgt 191 g/km.

In den beiden höheren Ausstattungsstufen Sport und Platinum ist der 4,64 Meter lange SUV als Siebensitzer in einer 5+2-Konfiguration (Reihe 3 kann komplett im Kofferraumboden versenkt werden) lieferbar. Als Sport 170 kostet der 4007 ab 31 190 Euro (mit 6-Stufen-CVT-Automatikgetriebe 32 690 Euro), als Sport HDi FAP 155 ab 33 590 Euro. In der Version Platinum ist der 4007 ausschließlich als HDi FAP 155 bestellbar und beginnt bei 37 590 Euro. (ar/nic)(4x4news/autoreporter)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.