SEMA Jeep Wrangler Rubicon King

Anzeige

SEMA Rubicon King 06 foto: 4x4news.de/firehouse

Manchmal macht Aufräumen wirklich Sinn. Manchmal. Unter einem Wust von Fotos und Berichten sind uns im Büro noch ein paar unveröffentlichte Bilder vom SEMA Jeep Wrangler Rubicon King 06 in die “Hände gefallen”…

Warum wir die noch nicht veröffentlicht hatten? Gerade gesagt… weil Aufräumen nur manchmal Sinn macht! Nach dem Klick also weitere Bilder vom orangen SkunkWerks Jeep…

SEMA Rubicon King 06 foto: 4x4news.de/firehouse

Anzeige

Was wurde bei diesem RockCrawler gemacht. Ganz einfach. Alles ausgebaut, was ein echter Geländewagen nicht braucht. Auch das Radio! Und die Rücksitzbank. Bei Echten Hardcore Geländefahrten will eh kein Mensch freiwillig mitfahren!

SEMA Rubicon King 06 foto: 4x4news.de/firehouse

An Stelle der sinnlosen Rückbank also, liegt – wie man sieht – das monströse Ersatzrad. Man beachte auch die besonders “überproportionierte” hintere Stoßstange “Rollbar” …


SEMA Rubicon King 06 foto: 4x4news.de/firehouse

Anzeige

Hier noch die original PR-Mitteilung zu dem Off Roader:

Jeep® Wrangler Rubicon King
An amplification of Jeep’s most capable off-road machine. Taking full advantage of the 4:1 ratio Rock-Trac transfer case and Tru-Lok equipped Dana 44 axles, the Rubicon King utilizes massive BF Goodrich 37 x 12.50-17 TA Krawler tires mounted on Mopar/Hutchinson beadlock wheels. Superlift Suspension provided its new 4-inch lift for extra ground clearance and Warn-supplied new 9.0 RC Rock Crawling Winch.

Custom features include relocation of the spare tire where the back seat used to reside, fender flares and grille trimmed for extreme clearance, trick lighting, military spec tow shackles and radio delete plate. Other features include American Expedition vehicle’s new heat-reduction hood and rear corner guards.
(4x4news.de)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.