Mazda CX-7

Anzeige


Mazda CX-7. Foto: 4x4news.de/Auto-Reporter/Mazda

Mazda CX-7 kommt nach Europa

Nach bislang 46 000 verkauften Einheiten in Nordamerika und Japan kommt der Mazda CX-7 ab Oktober 2007 auch nach Deutschland. Der europäische CX-7 weicht in rund 30 Prozent aller Spezifikationen von den in den anderen Regionen der Welt verkauften Versionen ab.

Für die Testfahrten und den Feinschliff der einzelnen Komponenten zeichnet das europäische Forschungs- und Entwicklungscenter des Herstellers in Oberursel bei Frankfurt verantwortlich. Ein fünfzehnköpfiges Team nahm die US-Version des CX-7 als Ausgangsbasis, von der aus die Europa-spezifischen Änderungen vorgenommen wurden.

Angetrieben wird der Crossover-SUV von einem überarbeiteten 2,3-Liter-DISI-Benzindirekteinspritzer mit Turboaufladung. Der Vierzylinder leistet 191 kW/260 PS. Die US-Version verfügt über eine Leistung von 179 kW / 244 PS und ein Automatikgetriebe. (ar/nic)(4x4news/autoreporter)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.