Renault Scénic im Offroad-Look

Anzeige


Kompaktvan im Offroad-Look: Renault Scénic Conquest. Foto: autodino.de/Auto-Reporter/Renault

Renault bietet mit dem Scénic Conquest seinen Kompaktvan jetzt auch im Offroad-Look an. Optisch unterscheidet sich die neue Modellversion durch erhöhte Bodenfreiheit, robuste Stoßfänger und die serienmäßige Dachreling sowie einen Unterfahrschutz. Technisch wurde das Fahrwerk neu abgestimmt. Der Mehrpreis gegenüber dem Scénic beträgt 850 Euro. Der Benziner kostet 25 000 Euro und der Diesel 26 800 Euro.

Zum Marktstart wird der Scénic Conquest mit dem 2.0 16V-Benziner und dem 1.9dCi mit Rußpartikelfilter angeboten. Die Motoren leisten 99 kW/135 PS bzw. 96kW/130 PS und verfügen über ein Sechs-Gang-Getriebe. Ein 1,6-Liter-Benziner mit 82 kW/110 PS soll folgen. Neben der um 20 Millimeter höheren Bodenfreiheit zeichnet sich das Fahrwerk durch Änderungen an den Stoßdämpfern aus, die die Neigungen des Aufbaus minimieren sollen.
ESP und ASR wurden für den möglichen Einsatz in leichtem Gelände ebenfalls modifiziert. (ar/jri)(4x4news/autoreporter)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.