Jeep Compass 2017

Ich muss zugeben, von Jeep “Neuheiten” bin ich in letzter Zeit eher enttäuscht. Die Jungs von FCA (Fiat-Chrylser Automobiles) scheinen irgendwie den Kompass fürs Design verloren zu haben. Bis jetzt. Denn nun steht der neue Jeep Compass 2017 vor der Türe und zumindest von vorn gefällt er mir ausgesprochen gut.

Den neuen Jeep Compass soll es in einer Sport, Latitude, Limited und Trailhawk Version geben.

Jeep Compass 2017Besonderheit: das neue 4×4-System. Als Jeep Active Drive mit permanentem “full-time 4×4 system” und als Jeep Active Drive Low “4×4 System with 20:1 crawl ratio”.

Beide Systeme beinhalten das Jeep Selec-Terrain System, einen Wahlknopf für fünf Modi: Automatic, Schnee, Sand und Matsch, plus exklusive für die Trailhawk Variante: den Rock Mode. Und versprochen – dieser Modus hat nichts mit der Musikrichtung zu tun! Richtig krachen lassen kann man es damit aber auch.

Eine weitere Besonderheit beim Jeep Compass Trailhawk sind die serienmäßigen Off Road Reifen, 1-Zoll Höherlegung, Skid Plates, ein spezieller Grill und eine Bergabfahrkontrolle.

Weitere technische Daten und Preise sobald bekannt. (Foto: Jeep/npUSA)

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.