Audi Q Offensive 2.0 (sponsored post)

“Der Wunsch nach Freiraum liegt in unserer Natur.” Damit beendet der Sprecher den neuen Audi-Clip. Passend zur Audi Botschaft: „Wo ein Q ist, ist auch ein Weg“, zeigt Audi im Video scheinbar abstrakte Lebenssituationen, die aber doch unseren Alltag in gewisser Weise widerspiegeln. Der Eine macht dies, der andere tut jenes.

Auf unterschiedliche Art und Weise. Individuell, wie wir Menschen nun einmal sind.

audiq5Und weil wir individuell sind und unterschiedliche Ansprüche, Ansichten und Wünsche haben, gibt es auch die unterschiedlichsten Autos.

Bei Audi sollen besonders die „Q“ Modelle die Sehnsucht nach Individualität, Selbstbestimmtheit, Spontanität und nach persönlichem Freiraum befriedigen. So zumindest die Kernaussage im Clip.

Das Audi gerade in punkto Allrad mit seinen „Q-Modellen“ jedem SUV das Wasser reichen und nicht nur im Off Road Gelände davonfahren kann, muss man einem 4x4NEWS Leser nicht erklären. Wir haben bereits über zahlreiche Allrad-Fahrzeuge von Audi berichtet.

Aber warum erklärt Audi dem Zuschauer seine herausragende Technik nicht im Clip? Die Antwort: das macht die SUV-Konkurrenz bereits. Leider meist auf weniger „Q“-le Art!

Audis „Q-Modelle“ beginnen mit dem kleinen Q2. Der optimale Stadtfloh, der selbst einen kurzen Trip abseits befestigter Straßen und Wege dank „quattro“ nicht zu scheuen braucht. Erschwinglich und hipp – genau das Richtige für die junge Generation.

Auch der Audi Q3 macht in der City noch ein gute Figur. Die neue Motorengeneration überzeugt mit mehr Leistung und gesteigerter Effizienz und macht ihn zu einem echten Performance-SUV. Mit dem Q3 darf es auch ruhig ein längerer Urlaubstrip werden.

Der Audi Q5 wird auch gehobenen Ansprüchen größerer Familien gerecht. Ein Raumwunder, dass auch „Soccer-Moms“ sehr gerne fahren werden.

Mit einem Audi Q7 sind wir im SUV High-End Bereich unterwegs. Und weil immer ein „bisschen mehr geht“, bieten die Ingolstädter ihr Flaggschiff auch als Audi SQ7 TDI an. Die Power-SUV Variante und zugleich der stärkste Diesel-SUV auf dem Markt. 435 PS Leistung und 900 Nm Drehmoment sorgen für atemberaubende Sprintwerte (4,8 Sekunden auf Tempo 100).

Logisch: Wer über einen flexiblen Geldbeutel verfügt und „Audis Vorsprung durch Technik“ so richtig auskosten will, der greift sicher zu diesem Modell.

Andererseits – wer in der City lebt…? Egal. Audis „SUV-Modelle“. Da sollte doch für jeden ein “Q” dabei sein!

(sponsored post)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.