V-Power SmartDeal (sponsored post)

Anzeige

SmartDeal2_1900x1200Wir Deutschen lieben noch immer unser Auto. Oder besser: wir pflegen es meist besser, als unser heimisches Wohnzimmer. Ist ja auch kein Wunder, zumindest bei den Preisen für Neuwagen.  Doch während viele ganz bewusst nur nach den teuersten und besten zur Pflege und Reinigung nötigen Mitteln greifen, lassen sie als Autobesitzer das aller wichtigste „Detail“ außer Acht. Den Motor.

Damit ist jetzt nicht ein blitzblanker Motor unter der Haube gemeint, sondern vielmehr ein Denkanstoß in Richtung „Betriebsstoffe“. Denn was man hinsichtlich Leistungsfähigkeit und Haltbarkeit mit den richtigen Betriebsstoffen bewirkt, ist vielen von uns gar nicht bewusst.

Und wer das weiß, der kauft teure Additive und schüttet diese zusätzlich in seinen Tank. Dabei müsste man mit dem richtigen Benzin zu solchen Mittelchen gar nicht erst greifen.

Shell hat jetzt diesen Kraftstoff, der den Namen auch verdient: die Rede ist vom Premiumkraftstoff Shell V-Power. Ein hochoktaniger Sprit, der nicht nur den Motor pflegt, sondern auch für mehr Leistung sorgt. Was will MANN mehr?

Anzeige

Shell V-Power befreit nicht nur von Ablagerungen (kohlenstoffartige Rückstände) an Einlassventilen und Einspritzdüsen, sondern löst auch Schmierstoffreste, die sich leistungshemmend oder gar schädlich auf Motorlauf- und Haltbarkeit auswirken können, auf.

Natürlich ist dieser „Renn-Sprit“ (das Skuderia Ferrari F1 Team schwört darauf), etwas teurer als die Standardsorten an der Tankstelle. Doch dafür bietet Shell ab sofort den Shell V-Power SmartDeal an. Hier zahlt man entweder eine monatliche Gebühr (9,99€) oder eine Jahresgebühr in Höhe von 99.-€.

Dann können die etwas teureren V-Power Premium-Kraftstoffe zum Preis von Standard-Kraftstoff getankt werden. Und dann habt ihr nicht nur das Gefühl, sondern auch die Gewissheit, eurem Motor etwas wirklich Gutes getan zu haben!

(sponsored post)

Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.