Neuer VW Amarok Preise

Anzeige

Volkswagen Amarok 2016VW startet den Vorverkauf des neuen Amarok. Der Pick-up fährt dabei ausschließlich mit einem Drei-Liter-V6-Turbodiesel vor. Dieser verfügt in der höchsten Leistungsstufe über ein maximales Drehmoment von 550 Newtonmetern ab 1400 Umdrehungen/min und ruft seine Leistung von 165 kW / 224 PS zwischen 3000 bis 4500 Umdrehungen/min ab. Eine Overboost-Funktion erhöht die Leistung des V6 kurzfristig um bis zu 15 kW / 20 PS erhöht.

Volkswagen Amarok 2016Der kombinierte NEFZ-Verbrauch in Kombination mit dem Acht-Gang-Automatikgetriebe liegt bei 7,8 Litern/100 km (203 Gramm CO2/km). Zum Marktstart im September steht zunächst das 165-kW-Aggregat in den Ausstattungsvarianten Amarok Aventura und Amarok Highline zur Verfügung. Später kommen noch Ausführungen mit 120 kW / 163 PS und 150 kW / 204 PS dazu.

Die Preise des neuen Amarok in Deutschland starten für die heckgetriebene Ausstattung Trendline mit Doppelkabine, V6 TDI und 120 kW (EU6, ab 2. Quartal 2017 erhältlich) bei 25 720 Euro netto und liegen damit nur 940 Euro über dem bisherigen Einsteiger mit Doppelkabine und 103 kW / 140 PS starkem TDI-Vierzylinder.

Die Top-Ausstattung Amarok Aventura mit dem V6 TDI und 165 kW / 224 PS, 4Motion-Allradantrieb und Acht-Gang-Automatik ist ab 46 530 Euro netto erhältlich. (ampnet/nic)(Foto: Volkswagen Nutzfahrzeuge)

Anzeige
Anzeige

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.