Heinz und sein Toyota (sponsored post)

Eines vorab: der neue Toyota Clip fängt eher rührselig an, am Ende lacht Ihr aber – garantiert. Worum geht’s? Ein älterer Herr (Heinz) sitzt in seinem dunklen Kämmerchen, blättert Fotosalben und Bilder durch und schwelgt in Erinnerungen. So schön war die Zeit. Die Jahrzehnte vergingen und nur ein Ereignis blieb in unangenehmer Erinnerung.

Fast beginnt man im Laufe des Videos mit Heinz mitzufühlen. Schließlich erkennt man sich in Teilen selbst darin. Zumindest wenn man etwas älter ist…

Mehr will ich zur Storyline des Clips nicht sagen, nur so viel – bis zum Ende schauen lohnt! Ich hab mal kurz laut gelacht!

Natürlich hat der Toyota Clip mit Heinz einen Hintergrund. Es ist ein Angebot bei dem Toyota-Kunden alle drei Jahre ihren alten Toyota gegen einen neuen eintauschen können. Hier will man gerade die jüngere Klientel ansprechen, denen Neuheiten mehr bedeuten, als beständige Treue zu Altem.

Die Aussage des Clips ist jedoch: ab sofort kann man bei Toyota Beides haben. Langlebigkeit (Opa Heinz kann ein Lied davon singen) und neueste Innovationen im Automobilbau. Ganz einfach! Und zwar alle drei Jahre. Dazu bietet Toyota das neue Finanzierungsprogramm „Neu gegen Neu“ an. Einfach beim Kauf eines Toyota Neuwagens die entsprechenden Konditionen vereinbaren und man kann sicher sein, nach Ablauf der drei Jahre, sein Fahrzeug gegen einen Neuwagen eintauschen zu können.

Es handelt sich bei dem Produkt um eine 3-Wege Finanzierung mit einer neuen Variante am Vertragsende. Zum Ablösen, der Weiterfinanzierung oder der Rückgabemöglichkeit beim Händler, kommt nun mit „Neu bleibt Neu“ das Angebot hinzu, sein Fahrzeug gegen ein Neues eintauschen zu können.

Einen Neuwagen nach dem anderen fahren. Alle drei Jahre. Klingt doch gut, oder?! Hätte Opa Heinz das nur eher gewusst!

(sponsored post)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.