Beadlock-Aluräder für Pickups

Ford Ranger Hutchinson Beadlock FelgeEine Hutchinson Beadlock Felge gehört fast zum Standard Programm eines Mercedes G-Fahrers. Sozusagen ein „Must Have“ für denjenigen, der sein Fahrzeug in den unwegsamen Gegenden dieser Welt bewegt. Jetzt bietet der bei München ansässige Geländewagen-Spezialist, delta4x4, diese Felge mit Teilegutachten auch für Pick-Ups an.

Die Beadlock Technik (übersetzt Wulstsicherung) geht zurück auf den Dragster und OffRoad-Hardcore Bereich und verhindert, dass der Reifen sich bei extremer Beschleunigung oder bei sehr geringem Luftdruck auf der Felge dreht und damit zu kompletten Luftverlust führt.

Ford Ranger Hutchinson Beadlock Felge(Zum Foto: Ford Ranger Hutchinson: Felge/Wheel Hutchinson 17×8,5, Reifen/Tire Mickey Thompson 305/65R17 ATZ, LiftKit + SuspensionDistanceKit 140mm, Ladeflächen-Verlängerung / Bed Extender +500mml)

Bei der Hutchinson Beadlock Technik klemmt ein Beadlock-Ring den Reifen an das Horn der Felge und sichert damit den Sitz des Reifens. Und das selbst bei extremen Scherkräften zwischen Reifen und Felge. Eine Technik, die auch für gepanzerte Fahrzeuge gerne eingesetzt wird um die Beweglichkeit des Fahrzeugs auch bei beschädigten Reifen zu sichern.

Delta bietet diese Räder mit Teilegutachten für den Ford Ranger, VW Amarok und Toyota Hilux an. Der Preis für das Komplettpaket für die Pick-ups von Toyota und Ford mit die Hutchinson Beadlock Felgen in 17×8.5, Mickey Thompson AT Reifen in 265/70R18 und „Pocket Style“ Verbreiterungen liegt bei 4.480€.

Für den VW Amarok schlagen dafür 4.690€ zu Buche. Reifen der Größe 285/70R18 als Toyo Open Country kosten einen Aufpreis von 200€. Bausätze für die Pickups von Nissan, Mitsubishi und Isuzu sind noch in Vorbereitung. (Foto: delta4x4)

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze deinen eigenen Vornamen und keinen Firmennamen oder Keyword-Spam.