Hyundai Santa Fe 2015 SUV News

Hyundai Santa FeHyundais Santa Fe SUV Dickschiff erfährt für das Modelljahr 2015 einige Änderungen. So erhält die Einstiegsvariante Santa Fe Trend ab sofort serienmäßig Zweizonen-Klimaautomatik, Regensensor, Scheibenwischer-Enteiser und Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Die Ausstattungslinie Premium, Flaggschiff beider Modellvarianten, bietet jetzt ab Werk unter anderem eine elektrische Heckklappe, die sich automatisch öffnet, wenn jemand mit dem Fahrzeugschlüssel hinter dem Fahrzeug steht.

Neu ist zudem die Kombination von Premium-Ausstattung und 2,0-Liter-CRDi-Motor: Der 110 kW (150 PS) starke Euro 6-Selbstzünder, mit einem Durchschnittsverbrauch von 6,3 Litern Dieselkraftstoff der Sparmeister der Baureihe, kann ab sofort auch mit der Top-Ausstattung geordert werden.

Unverändert bleibt trotz der Aufwertung des Modellangebots der Einstiegspreis: Die unverbindliche Preisempfehlung startet nach wie vor bei 29.990 Euro für den 141 kW (192 PS) starken Santa Fe 2.4 GDi 2WD Trend.

Neben der Erweiterung der Trend-Serienausstattung wurden beim Santa Fe auch die Umfänge der Ausstattungslinien Style und Premium modifiziert. Die Style-Version erhält nun ab Werk einen elektrisch einstellbaren Fahrersitz, Sitzheizung auch hinten, elektrisch anklappbare Außenspiegel, elektrische Parkbremse sowie wärmedämmendes Glas an Windschutzscheibe und vorderen Seitenscheiben.

Äußeres Kennzeichen des Santa Fe Style des Jahrgangs 2015 sind ab sofort LED-Rückleuchten. Die bislang serienmäßigen Xenon-Scheinwerfer inklusive Scheinwerferreinigungsanlage sind fortan im Rahmen des neuen Licht-und-Sicht-Paketes lieferbar. Dies umfasst darüber hinaus ein Radio-Navigationssystem mit 7-Zoll-Touchscreen, Spurhaltewarnsystem und Bordcomputer mit hochauflösender TFT-Anzeige.

Auch der Santa Fe Premium fährt nun mit mehr Serienausstattung vor: Neben der elektrischen Heckklappe verfügt die Top-Variante zukünftig auch über einen 220-Volt-Spannungswandler, und die serienmäßigen, bislang nur in Schwarz oder Beige angebotenen Ledersitze werden auf Wunsch auch in Braun bezogen. (Foto: Hyundai)

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze deinen eigenen Vornamen und keinen Firmennamen oder Keyword-Spam.