Ein Poetry Slammer und der neue Skoda Fabia (sponsored video/anzeige)

neuer skoda fabiaVon „Poetry Slam“ habe ich nie zuvor gehört. Ebenso wenig wie von Autor Patrick Salmen. Schön, dass uns der tschechische Automobil-Hersteller über beides in seinem Clip zum neuen Skoda Fabia aufklärt. Dabei ist das Video in der Tat alles andere als ein Werbevideo.

Skoda betätigt sich darin wahrlich als Botschafter für die moderne Kultur und lässt Autor Patrick Salmen dem Zuschauer detailliert darlegen, was dem Künstler so an seiner Arbeit gefällt und warum dies so ist. Doch dazu gleich mehr. Zunächst möchte ich ein paar Worte zum neuen Skoda Fabia – in der immerhin – dritten Generation, verlieren.

Das Auto dürfte alleine schon mit dem neuen Design ein Bestseller in seiner Klasse werden. Er sticht mit „Ecken und „Kanten“ klar aus der weichgespülten derzeitigen Autolinie heraus.
Dazu kommen neu entwickelte Motoren mit Direkteinspritzung und Turbolader. Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Gewicht wurden im Vergleich zum Vorgänger reduziert. Die Motoren entsprechen der Abgasnorm EU 6 und bieten standardmäßig Funktionen wie Start-Stopp-System und Bremsenergierückgewinnung.

Das Feature „MirrorLink“ ermöglicht die Nutzung eines Smartphones während der Fahrt. Ein Frontassistent warnt vor einer drohenden Kollision und betätigt im Falle einer unvermeidlichen Kollision die Bremsen, um die Folgen abzumildern.

Zurück vom automobilen „Gesamtkunstwerk“, hin zum künstlerisch-menschlichen Tun. Zu „Poetry Slammer“ Patrick Salmen. Wer sich – wie auch ich – fragt, was denn eigentlich ein „Poetry Slammer“ ist: Poetry Slam ist eine Art Dichterwettstreit. Hierbei treten Autoren auf einer Bühne gegeneinander an und tragen nicht nur ihre Texte vor, sondern agieren dazu auch wie Schauspieler vor dem Publikum. Das Publikum kürt nach der Performance dann den jeweiligen Sieger im „Poetry Slam“.

Patrick Salmen wurde 2010 „NRW-Vizemeister“ und kurz darauf deutschsprachiger Meister im Poetry Slam. Am 01. September erschien sein neuer Lyrik- und Geschichtenband „Das bisschen Schönheit werden wir nicht mehr los“.

Glückwunsch! Ich vermute aber, nicht nur Patrick Salmen, sondern auch der neue Skoda Fabia hat das Zeug zum Sieger.

(sponsored video/anzeige)