Toyota Land Cruiser 150 Isländer Umbau

Toyota Land Cruiser Umbau 150 Nordic Edition

Anzeige

Der Toyota Land Cruiser mag bei uns als SUV gelten. Er kann aber auch unter extremen Geländebedingungen Off Road eingesetzt werden. Dann ist der Land Cruiser ein echter Geländewagen und kein Showcar. Er gilt neben dem Jeep als nahezu unkaputtbar und hat bei den härtesten Rallies der Weltr schon gezeigt, was er als Allrad Fahrzeug drauf hat. Doch als “Isländer Umbau” kann der Land Cruiser noch mehr um nicht zu sagen “alles” im Gelände.

Die auf Extrem Off Road Umbauten spezialisierte Firma delta4x4 hat nun eine Anfrage aus dem hohen Norden bekommen nach einem Toyota Land Cruiser 150 Umbau im „Isländer Stil“ höhergelegt mit großen Rädern aber – im Gegensatz zu den Fahrzeugen von der nordischen Insel – homologiert und fahrbar für die Straßen in Europa.

Der Umbau von delta besteht aus einem 50mm Body Lift Kit, der die Montage von Reifen der Größe 305/60R18 möglich macht. Alles in Allem ergibt das eine Erhöhung des Fahrzeugs von ca. 10cm. Um die voluminösen Reifen abzudecken werden die Radhäuser dabei um ca. 40mm verbreitert.

Toyota Land Cruiser 150 Isländer Umbau

Toyota Land Cruiser 150 Isländer Umbau

Toyota Land Cruiser 150 Isländer Umbau

Der Bausatz für eine Höherlegung um 50mm ist für 690 € zu haben, Große Räder mit geländegängigen Reifen von Mickey Thompson gibt es ab 3.500 €. Straßenzugelassene Personenschutzbügel in Edelstahl oder schwarz kosten 570€ bzw. 590 €, die Radhaus-Verbreiterungen schlagen mit 1.800 € zu Buche.

Anzeige

Mehr Informationen über den Land Cruiser150 von delta4x4 stehen auf der Internetseite www.delta4x4.com unter Produkte/Toyota Landcruiser 150 zum Download bereit.

(Fotos: delta4x4)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.