Audi heisst Porsche in LeMans willkommen (sponsored video/Anzeige)

Anzeige

Das Rennen des Jahres. So wird in den letzten Tagen vor dem 24h-Showdown in Le Mans nochmal Salz in die Wunden der Motorsport-Fans gestreut, die bisher keine Karte mehr ergattern konnten, um das Event live mitzuerleben.

Eist momentan in aller Munde. Das ultimative 24h-Rennen von Le Mans steht uns unmittelbar bevor. Zu Unserer Überraschung hat auch Porsche sich für dieses Event angekündigt.

Der Fahrer des Audi R18 e-tron quattro brennt mit coolen Stunts und Donuts mit den Reifen seines Wagens eine Botschaft in den Asphalt: „Welcome back“ steht eigebrannt in den Boden auf Stuttgarts Straßen. Was klingt, wie ein Abschnitt aus dem Drehbuch eines neuen Teils von „The Fast and the Furious“ ist in Wirklichkeit ein Auszug aus dem neuen Clip zum 24h-Rennen von Audi.

Ein Rennfahrer steigt vor dem Audi-Zentrum in Ingolstadt in einen Audi R18 e-tron quattro und macht sich auf den Weg durch die Städte, Wälder und Dörfer. Dabei erregt er jede Menge Aufmerksamkeit von Tier und Mensch: Jogger drehen ihre Köpfe zu dem Gefährt hin, Hunde bellen, die Rehe lunsen aus dem Dickicht des Waldes hervor und neugierige Passanten filmen das auf den Straßen wohl eher seltener gesehene Fahrzeug mit ihren Smartphones.

Angekommen vor dem Porsche-Zentrum Stuttgart Zuffenhausen dann der oben bereits erwähnte Willkommensgruß an den erneuten 24h-Rennen-Quereisteiger Porsche. Noch vier Tage müssen wir uns gedulden, dann geht es los mit dem Rennen. 24 Stunden. 14. / 15. Juni. Le Mans. Sei dabei.

Anzeige

Mehr Infos gibt’s unter #welcomechallenges oder unter audi-motorsport.com, wo ihr euch noch letzte Karten sichern oder euch an dem Live-Stream erfreuen könnt. Ein sicherlich spektakulärer Konkurrenzkampf erwartet uns.

Audi Motosport auf Twitter

Ein Kommentar

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.