Toyota Hilux Geländewagen

Geländewagen oder besser Eiswagen? Toyota Hilux erobern die Antarktis. fotos: autodino/np

Die Toyota Hilux Antaktisreise über 7000 Kilometer ist geschafft. Als einige wenige der letzten echten existierenden Geländewagen, haben die 4x und 6×6 Pickups tatsächlich ihren Weg in die Antarktis ohne technische Probleme gemeistert.

Selbst Temperaturen von unter Minus 50 Grad haben die Standard 3.0-litre D-4D Motoren (mit speziellem Sprit) überstanden. Auffälligstes Extra an den Geländewagen sind die extremen “Ballonreifen” von “Arctic Trucks” und ein Ladekran, um Zusatztanks (280 Liter und 800 Liter für die 6-Rad Fahrzeuge) aufnehmen zu können.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.