Mini-SUV Opel Mokka kommt

Opel stärkt sein Mini-Segment mit einem kaffeeartigen Getränk? Nein, aber zum Genfer Auto Salon im März nächsten Jahres präsentieren die Rüsselsheimer mit dem Opel Mokka keinen reinen Geländewagen aber einen neuen Mini-SUV. Das berichtet AUTO BILD in der kommenden Ausgabe (Heft 51/52). Der Mokka kommt im November 2012 zu den Händlern.

Das etwa 4,30 m lange Mokka SUV basiert auf der Corsa-Plattform und bietet Allradantrieb gegen Aufpreis. Sein größter Konkurrent wird der Skoda Yeti sein. Mit 4,30 Meter Außenlänge überbietet er den Yeti (4,22 m) nur leicht, mit Preisen ab rund 18.000 Euro unterbietet er den Skoda um 1.000 Euro.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.