SAC Allrad Tuning – BMW X6 by Senner

war nie einer und wollte nie ein Geländewagen. Noch nicht einmal ein SUV oder Crossover, sondern ein SAC!
Der BMW X6 Vision  by Senner Tuning. foto: autodino/brühl

Der E71 – landläufig besser bekannt als BMW X6 – ist ein Crossover aus SUV, bei BMW SAC genannt, und Coupé. Seit 2008 läuft seine serienmäßige Fertigung teils im BMW-eigenen Werk in Spartanburg (US-Bundesstaat South Carolina), während für den asiatischen Raum bei Avtotor im russischen Kaliningrad produziert wird.

Die Firma SENNER Tuning AG in Ingelheim – bekannt für die sprichwörtliche Symbiose aus rhein-hessischer Bodenständigkeit und der permanenten Präsentation von Serienhelden für internationales Parkett – hat einen 2010er BMW X6 4.0D X-Drive Bi-Turbo einer Kur unterzogen. Der alpin weiße Sportler, von Hause aus bereits mit 225 kW/306 PS sowie 600 Nm ausgestattet, wird zusätzlich zur Aufhebung der Vmax-Sperre mittels Sportluftfiltereinsatz und Kennfeldanpassung auf 247 kW/336 PS und 665 Nm gepusht.

BMW-X6-tuning1
BMW X6 Vision by Senner Tuning. foto: autodino/brühl

Die Karosserie weist frontseitig unter den schwarzen Nieren einen BMW Performance-Frontstoßfänger mit großen Lufteinlässen im Waben-Design und am Heck einen Diffusor mit „artgerechten“ Finnen auf. Je ein Heckklappen- und ein Heckscheibenspoiler bedürfen der Erwähnung. Den Endrohren der modifizierten Abgasanlage werden Blenden mit auf den Weg gegeben.

Die Sommerbereifung kommt – Teamchef Benno SENNER sei Dank – auf Hamann Anniversary EVO Black Line in 10,5×22 Zoll mit 295/30R22 an der VA bzw. in 12×22 Zoll mit 335/30R22 Continental Sport Contact 5P an der HA daher. Das Fahrwerk weist Bilstein B8 Sportstoßdämpfer sowie Sportfedern mit 25/20 mm Tieferlegung als Besonderheit auf. Ferner wurde die Beleuchtung der Standlichtringe auf weißes Licht umgebaut. Schließlich ist noch die Heckscheibe getönt und die Stoßfängerecken hinten sind partiell in Wagenfarbe lackiert.

Das Interieur beschert dem Fahrer neben dem Power Converter (Tuning für das „elektrische Gaspedal“) auch eine X6M Pedalerie inkl. Fußstütze. Für weitere Insassen ist während der Fahrt freigeschalteter DVD-Genuss möglich. Die Umbaukosten belaufen sich auf ca. 20.000,00 Euro, je nach Radsatz. Der Vision, minimalistisches Tuning auf höchstem Niveau in Kombination mit exzellentem Service, ist SENNER mit diesem X6 jedenfalls ein gutes Stück näher gekommen.

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze deinen eigenen Vornamen und keinen Firmennamen oder Keyword-Spam.