Neuer Jeep Compass im neuen Design

Jeep Compass 5

zum vergrößern klick!!
der neue jeep compass. fast wie der große bruder grand cherokee.
foto: 4x4news/jeep

Mitte 2011 bei den europäischen Jeep-Händlern erhältlich

Auf den ersten Blick fällt die Verwandtschaft des neuen Jeep Compass zum ebenfalls neuen Jeep Grand Cherokee auf.
Mit einer neuen Motorhaube, neuen vorderen Kotflügeln, einer neuen Frontgestaltung mit neuen Scheinwerfern sowie einem ebenfalls neuen Frontgrill mit dezenter Chromverzierung um die traditionellen sieben Lüftungsschlitze erhielt der Jeep Compass einen fescheren Auftritt. Die Leistung der Scheinwerfer profitiert von vier Reflektoren und die Nebelscheinwerfer haben jetzt Projektionslampen…

Pressemeldung Jeep Compass nach dem Klick!!

### Pressemeldung Jeep Compass ###

Die neue Heck-Gestaltung gefällt mit einem Spoiler in Wagenfarbe sowie dezenten Aufwertungen wie zum Beispiel LED-Heckleuchten. Das Modell Limited glänzt zusätzlich mit einer breiten Chromleiste unterhalb der Ladekante sowie einem verchromten Auspuff-Endrohr. Auf dem Dach fällt eine neue, schlankere Reling mit hellen Akzenten auf. Der Jeep Compass steht auf neuen, 17 Zoll großen Leichtmetallrädern bei den Sport-Modellen beziehungsweise 18 Zoll großen Leichtmetall- oder Chromrädern bei den Limited-Modellen.

Die Aufwertungen im Innenraum des Jeep Compass schließen neue, weiche und gepolsterte Türverkleidungen, ein neues Jeep-Lenkrad mit integrierten Bedienelementen für Radio, Cruise Control, Freisprecheinrichtung und andere Funktionen, neue Stoffbezüge und Sport-Vordersitze, serienmäßige Cruise Control für alle Modelle und neue Hintergrundbeleuchtung für die Schalter in den Türen sowie für die Türgriffe ein.

Jeep Compass 1
Jeep Compass 2
Jeep Compass 3
Jeep Compass 4
der neue jeep compass. fast wie der große bruder grand cherokee.
foto: 4x4news/jeep

Der neue Jeep Compass bietet eine ganze Reihe von cleveren Funktionen, die seine Besitzer auf ihrem Weg zur Arbeit, bei schlechtem Wetter oder bei ihren Freizeit-Aktivitäten abseits bekannter Pfade schätzen werden: Uconnect Media-Center mit iPod-Anschluss, Premium-Audiosystem mit neun Boston Acoustics Lautsprechern, beleuchtete Cupholder und heraus schwenkbare Lautsprecher in der Heckklappe sind nur einige der coolen Funktionen, die den Compass zum perfekten Kompakt- SUV für jedes Abenteuer machen.
Überhaupt ist der neue Jeep Compass vollgepackt mit serienmäßiger Ausstattung, die das Leben im Auto angenehmer und sicherer machen: Klimaanlage, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Fernbedienung, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, Leichtmetallräder, Nebelscheinwerfer, Cruise Control und getönte Scheiben.

Im Segment führende Fähigkeiten
Der neue Jeep Compass überzeugt mit einem neu abgestimmten Fahrwerk mit zusätzlichen Anschlagfedern und einem hinteren Querstabilisator mit größerem Durchmesser.
Zwei Antriebe stehen für den Jeep Compass zur Wahl. Zusätzlich zum serienmäßigen Vorderradantrieb (Einsatz für Europa wird derzeit geprüft), gibt es den Jeep Compass auch mit Freedom Drive I, einem permanenten, aktiven Vierradantrieb mit spürbarem Mitteldifferenzial für Situationen mit extrem geringer Traktion.
Die Motoren des neuen Jeep Compass sind für hohe Fahrleistung unter allen Wetterbedingungen sowie Kraftstoffeffizienz und Kultiviertheit konstruiert – und das zu einem Preis, den man sich auch leisten kann. Basismotor ist der Zweiliter-Weltmotor mit Fünfgang-Schaltgetriebe, der 117 kW (158 PS) leistet und ein Drehmoment von 191 Newtonmetern liefert. Der Verbrauch liegt zwischen 10,2 Litern pro 100 Kilometern in der Stadt und nur 8,1 Litern pro 100 Kilometern im außerstädtischen Fahrbetrieb.

Wer mehr Leistung möchte, der kann den bewährten 2,4 Liter-Weltmotor mit 128 kW (172 PS) und 224 Newtonmeter wählen. Der 2,4 Liter Vierzylinder verfügt über zweifach variable Steuerung der Ein- und Auslassventile zur Optimierung des Drehmomentverlaufs bei allen Geschwindigkeiten, der Laufkultur und des Verbrauchs gegenüber Motoren ohne variable Ventilsteuerung.
Der 2,4 Liter Motor im Jeep Compass ist mit einem stufenlosen CVT-Getriebe der zweiten Generation erhältlich. Dieses CVT-Getriebe haben die Ingenieure der Chrysler Group für angenehme Beschleunigungsreaktion und präzise Steuerung der Übersetzung kalibriert. CVT trägt zu einem sechs bis acht Prozent niedrigeren Verbrauch im Vergleich zu einer traditionellen Viergangautomatik bei.

Für Europa erhält der Jeep Compass neuen 2,2 Liter-Turbodieselmotor mit besserer Gesamtleistung als der Zweiliter-Motor, den er ersetzt. Der 2.2 CRD mit Sechsgang-Schaltgetriebe leistet 120 kW (163 PS) bei 3600 – 4200 Umdrehungen pro Minute und liefert zwischen 1400 und 3600 Umdrehungen pro Minute ein Drehmoment von 320 Newtonmetern. Dies entspricht 16 Prozent mehr Leistung und drei Prozent mehr Drehmoment im Vergleich zum vorigen Zweiliter-Dieselmotor. Der Jeep Compass bleibt, zusammen mit dem Jeep Patriot, der sparsamste Jeep mit einem Verbrauch von 6,6 Litern pro 100 Kilometern im kombinierten Fahrzyklus und einer CO2 Emission von 172 Gramm pro Kilometer. Mit diesem Euro V-Dieselmotor kann der Jeep Compass 786 Kilometer weit fahren, ehe der die nächste Tankstelle ansteuern muss.

Die herausragenden Konstruktionseigenschaften der neuen 2,2 Liter Turbodiesel umfassen: Modulares und kompaktes Motordesign Common-Rial Einspritzsystem mit 2000 bar Einspritzdruck Elektronisch gesteuerte variable Turbinengeometrie des Turboladers Zuschaltbare Kolbenkühlung Hocheffiziente Abgasrückführung mit zuschaltbarem, ungekühltem Abgas-Bypass Ansaugsystem mit integrierter und geregelter Ansaugkontrolle für variable Verwirbelung Elektronisch gesteuerter Thermostat und Abgasrückführungs-Bypass für kürzere Kaltlaufphase Serienmäßiger Dieselpartikelfilter
Der neue Jeep Compass 2.2 CRD bietet darüber hinaus eine Anhängelast von zwei Tonnen.

Jeep Compass Modellreihe
Der neue Jeep Compass ist in den Ausstattungslevels Sport und Limited lieferbar. Beide stehen sowohl mit Vorderradantrieb (Einsatz für Europa wird derzeit geprüft) und dem permanenten, aktiven Vierradantrieb Freedom Drive I zur Wahl. Gebaut im Werk Belvidere in Belvidere, Michigan, USA, ist der neue Jeep Compass ab sofort bei den US-Amerikanischen Händlern und ab Mitte 2011 auch in Europa verfügbar sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.