Auftaktsieg für Mitsubishi

Luc Alphand und Co-Pilot Gilles Picard gewannen mit zwei Sekunden Vorsprung. Foto: Auto-Reporter/Mitsubishi

Auftaktsieg für Mitsubishi

Mitsubishi hat die erste Etappe des zweiten Laufs zur Dakar-Serie in Portugal gewonnen. Luc Alphand und Gilles Picard im Mitsubishi Pajero Montero Evolution siegten mit zwei Sekunden Vorsprung vor Carlos Sainz und Michel Périn im Volkswagen Race Touareg 2…

Vorausgegangen waren gestern (10. September 2008) Duelle im Sekundenbereich und mehrere Führungswechsel: An der ersten Zeitkontrolle lagen Dieter Depping und Timo Gottschalk im VW Race Touareg 2 an der Spitze, fielen aber durch einen Reifenschaden auf Position vier zurück. Dann übernahmen Sainz und Périn (E/F) die Führung, liefen aber auf früher gestartete Motorräder auf und mussten sich am Ende knapp geschlagen geben. Das VW-Duo Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz belegte mit 51 Sekunden Abstand hinter Sainz und Périn auf Position drei. (ar/jri)(auto-reporter.net)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.