Allradtechnologie für Porsche von BorgWarner

ITM 3e system. Foto: 4x4news.de/auto-reporter/borg warner

BorgWarner TorqTransfer Systems liefert Allradtechnologie für Porsche

Vor kurzem haben BorgWarner TorqTransfer Systems und Porsche Engineering ihre jüngste gemeinsame Entwicklung vorgestellt. Ein AWD Kupplungs- und Kontrollsystem, das neue Standards für Hochleistungssportwagen setzen soll. Hinter der Bezeichnung ITM3 (Interactive Torque Management) verbirgt sich das erste in Serie gefertigte AWD-Kupplungssystem, welches mechanische Komponenten mit einer aktiven Gerotor (Zahnring-) Pumpe, einem effizienten Kühlkreislauf und Kontrollalgorithmen für den Allradantrieb in einem hochdynamischen System vereint.

Das System basiert auf einer elektromagnetischen Lamellenkupplung. Es besteht aus einer dreistufigen Kupplungseinheit mit einer Primärkupplung, einem Schließkraft-Verstärker und einer aktiv gekühlten Sekundärkupplung. Im Gegensatz zu anderen Allradkupplungen kommt hier ein drittes Reibelement zum Einsatz. Die Kupplung ist für Drehmomentwerte von bis zu 800 Nm ausgelegt, wovon in der aktuellen Anwendung jedoch nur der Bereich zwischen 0 und 400 Nm anfällt. (ar/nic)(4x4news/autoreporter)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.