Gelaendewagen Legende 1955 Jeep M-38 A1

Anzeige

1955 Jeep M-38 A1 foto:dc/4x4news.de

Jeep Geländewagen Legenden
heite im Bild: 1955 Jeep M-38

Im Juli 1941 lieferte Willys-Overland den US-Streitkräften 1.500 leichte Aufklärungsfahrzeuge, die als Willys Quad bekannt wurden.

Weiterentwickelte Versionen hießen MA und MB, aber in der Army und in der Welt wurden die Fahrzeuge bekannt als „der Jeep“. Während des Zweiten Weltkrieges produzierte Willys-Overland insgesamt mehr als 368.000 Fahrzeuge für die U.S.-Streitkräfte.

Im Laufe der Jahre entwickelten sich die Begriffe Freiheit, Abenteuer, Souveränität und Authentizität zum Markenzeichen von Jeep und bildeten die Grundlage für die Führungsposition im weltweiten Segment der SUV und Geländewagen.

Über Ralf Weisbecker

Als Journalist, ehemaliger Off Roader und Eigentümer von vier Jeeps, blogge ich für die 4x4-News ganz einfach über mein Hobby - Allrad und 4x4!

Hinterlasse eine Antwort

Bitte benutze deinen eigenen Vornamen und keinen Firmennamen oder Keyword-Spam.