Unimog Smart – Smog

unimogsmart foto:4x4news.de/mercedes

Die Kombination zweier Kultautos

Auf der Athens Motor Show hatte der Smart Forfun, ein Fortwo mit Monster Truck Ambitionen, gehörig für Aufsehen gesorgt. Mercedes-Benz Hellas und der griechische Rallyefahrer Stefan Attart (46) haben sich für einen Fortwo als Aufbau und einen Unimog der Baureihe 406 als Plattform entschieden.

Ziel bei der Entwicklung des Smart Forfun2 war eine bestmögliche Geländegängigkeit. Um im Gelände gut voran zu kommen, bietet die Plattform des 406 an sich schon die besten Voraussetzungen. Zusätzlich wird der Off Road Charakter auch an den üppig dimensionierten Rädern oder auch am Sicherheitskäfig aus Aluminiumrohren deutlich. (ar/nic)(4x4news/autoreporter)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.