Porsche Cayenne Rettungswagen


Cayenne bringt Lebensretter auch in schweres Gelände.
Foto: 4x4news/Auto-Reporter/Porsche

Dieser Cayenne bringt Lebensretter auch in schweres Gelände

15 Auszubildende der Porsche AG haben den sportlichen Geländewagen Cayenne S in aufwändiger Handarbeit zum hochmodernen Einsatzfahrzeug für Rettungskräfte umgebaut. Der Prototyp wird von der Porsche-Betriebsmedizin eingesetzt. Insgesamt wurden bereits sechs Cayenne für den Einsatz bei Feuerwehr, Werkschutz und Betriebsmedizin fertiggestellt.

Im Innenraum des Fahrzeugs aus der ersten Cayenne-Generation wurden die Rücksitzbank und der Beifahrersitz gegen eine Aluminiumrahmen-Konstruktion, auf der die Krankentrage durch die Hecktür ins Fahrzeug geschoben werden kann, ausgetauscht. Neben der Trage ist der Sitz für den Notarzt angeordnet. Er verfügt im hier über eine hochmoderne medizinische Ausstattung für die Erstversorgung von Patienten.

Dank permanentem Allradantrieb mit Reduktionsgetriebe und sperrbarem Zentraldifferential, vielseitigem Off-Road-Fahrwerk sowie großer Bodenfreiheit erreicht der Wagen auch entlegene Ziele abseits befestigter Wege und kann Steigungen bis zu 45 Grad überwinden. Für einen schonenden Transport sorgt das adaptiven Dämpfungssystems Porsche Active Suspension Management (PASM). (ar/nic)(autodino/autoreporter)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.