Jeep Wrangler Rueckruf

Jeep Wrangler. Foto: 4x4news.de/Jeep

Jeep: 212 Wrangler müssen in die Werkstatt

Jeep ruft in Deutschland 212 Fahrzeuge der Baureihe Wrangler TJ aus dem Produktionszeitraum November 2005 bis Februar 2006 in die Werkstätten zurück. Wie ein Sprecher auf Anfrage von Auto-Reporter mitteilte, kann es bei den betroffenen Fahrzeugen mit Allradantrieb zu einem Bruch der Kupplungsstange kommen.

Die Halter werden über das Kraftfahrt Bundesamt angeschrieben in die Werkstätten gebeten. Dort wird die Kupplungsstange kostenlos ausgetauscht. (ar/os)(4x4news/autoreporter)

KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Schreibe einen Kommentar

Bitte benutze deinen eigenen Vornamen und keinen Firmennamen oder Keyword-Spam.