Off Road Training mit Jeep

Jeep Wrangler im Gelände. Foto: 4x4news.de/auto-reporter/jeep

Jeep: Neue Offroad-Trainings

Von Mitte Mai bis Mitte Oktober 2007 veranstaltet Jeep gemeinsam mit der Off Road Verlag AG Offroad-Trainings. Aufgrund der großen Resonanz im Vorjahr wurde die Anzahl der Trainings auf 17 erhöht. Neben den zwölf Grundkursen für Einsteiger finden erstmals auch fünf Aufbaukurse für bereits geübte Geländefahrer statt. Die Veranstaltungen finden auf insgesamt acht Offroad-Parcours in ganz Deutschland kennen zu lernen.

Pro Training kommen jeweils 14 Fahrzeuge zum Einsatz. Neben Jeep Cherokee, Grand Cherokee, Commander und Compass stehen auch der neue Wrangler sowie der neue Wrangler Unlimited zur Verfügung.Die anderthalb oder zwei Tage dauernden Trainings starten jeweils mit einem Theorieteil, danach geht es ins Gelände. Teilnehmer des Grundkurses erfahren unter anderem Wissenswertes über Navigation, Geländekunde, Böschungs-, Rampen- und Kippwinkel, bevor sie ihr Wissen in einem Abschlussparcours mit Trialpassage unter Beweis stellen können.

Interessenten können sich unter www.offroad.de/training und www.jeep.de oder per Telefon unter 089/60 821-0 für die Trainings anmelden. Dort können auch die Preise erfragt werden. (ar/os)(4x4news/autoreporter)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.