Suzuki ruft fast 30 000 SX4 zurück

Suzuki SX4. Foto: Autodino/Auto-Reporter/Suzuki

Suzuki ruft fast 30 000 SX4 zurück

Suzuki ruft wegen eines möglichen Defektes an der Handbremse weltweit 29 599 Fahrzeuge der Baureihe SX4 in die Werkstätten zurück. In Deutschland sind 4090 Fahrzeuge aus den Baujahren 2006 und 2007 betroffen, die in Ungarn gebaut wurden. Bei den Autos kann sich wegen eines falsch montierten Handbremsseils die Feststellbremse lösen, obwohl sie angezogen ist.

Die deutschen Halter werden vom Kraftfahrt Bundesamt angeschrieben und in die Werkstätten gebeten. Dort wird der Fehler kostenlos beseitigt. (ar/os)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.